On The Road With Tanith: Seoul @ Contra und Berlin Classic Night @ Osthafen vom 6.11 bis 9.11.2019

Letzte Woche gab es ein kleines Marathon, am Mittwoch flog ich los nach Seoul, wo ich ja vor 9 Jahren schonmal war, um am Samstag zurück zu fliegen, damit ich abends noch auf der Berlin Classic Night im Osthafen dabei sein konnte. Was fast noch schief ging, weil mich die Lufthansa wegen Überbuchung auf die Warteliste packte. Am Ende, also auf den letzten Metern und wortwörtlich in letzter Sekunde wurde dann noch alles gut. Nach fast 24 Stunden wach mit über 15 Stunden Flug konnte ich mal Klassiker aus den Nuller Jahren droppen, kommt man ja auch nicht so häufig dazu, weswegen ich mich entschieden habe, dieses Set hier dazu zu nehmen:

Neuer Mix: TNT #74

74

Bevor wir morgen die Nummer 75 und somit 3 Jahre TNT feiern, hier noch die #74 von vor 2 Wochen als Vorgeschmack:

Die Playlist:
[ Wex 10 ] – Crypto
IBON – Maur
Gene Karz & Lesia Karz – Balance
Drug4u – Monoacidic Bass
Mark Greene – Funk
Rudosa – Civilisation
Dino Maggiorana – Bassline Riddim
Alignment – Distance
Avgusto – I Had A Vision (Tham Remix)
Spencer Dunning – Rave Report
Alignment – Alienist
SHDDR – The Dose
Toni Alvarez – Sunglasses At Night (Gene Karz, Lesia Karz Remix)

Video & Mix: Double Impact + Roentgen Limiter

IMG_5884

Wir haben ja desöfteren schon Gäste bei Double Impact gehabt, diesmal war es Roentgen Limiter, der mir besonderes am Herz lag, seit ich seine Produktionen seit ca. 2 Jahren begeistert verfolge und ich lag nicht falsch. Der Jungspund legte richten einen vor! Schön zu sehen das dieser Technogeist auch heute noch so lebendig ist, ick meine, der könnte mit seinen 29 auch mein Sohn sein. Aber auch sonst ist dieser Techno mittlerweile ja sowas von generationsübergreifend, das sogar Eltern mit ihren, mittlerweile erwachsenen, Kindern bei Double Impact tanzen.
Ich kam an diesem Tag gerade erst aus dem Mallorcaurlaub zurück, natürlich mit Hindernissen, wie das bei Rückflügen bei mir ja schon fast sowas wie Tradition hat und war am Ende über 26 Stunden wach, mußte dann die erste Stunde auch noch ohne Kopfhörer auflegen und es würde mich nun interessieren, ob das überhaupt jemand hört.Erklärung folgt im Video :D, ein Hoch auf den Syncbutton und meine Vorbereitung, so das ich die Tracks quasi auswendig kenne und schon an der Hüllkurve weiß wo ich rein und raus kann.

Nun denn, hier mein 3 stündiges Set

Ruben, aka, Roentgen Limiter hat übrigens auch aufgenommen und angekündigt sein Set online zu stellen, sobald das der Fall ist, setze ich es hier dazu.

Und hier isses auch schon:

Neuer Mix: TNT #73

73

Nachdem der Sommer ja nun ziemlich vorbei ist darf es wieder mehr Reibungswärme geben, bitteschön:

Die Playlist:
Irregular Synth – I Don’t Know Where I’m Going (Irregular Synth Re-Edit)
Sheef Lentzki – Revolt (E la Luna Remix)
Eli Brown – 92 Thing
Manel Diaz – Get Down (Angy Kore Remix)
Pitch! – I Do (Sopik Remix)
Niereich, Shadym – Turn Your Back
Reinier Zonneveld – Rave Dan
Sopik – CRZ 01 (Dandi & Ugo,Steve Soprani Remix)
Dino Maggiorana – Vertex
A.S.Y.S & Dominik Schwarz – Dark Light
Niereich , Somi Su – The Triangle (Hell Driver Remix)
Alignment – Can You Hear Me
REPHATE – Agains Modern Ravers
Bleeding Midi – Friction Cheese
Introversion – Cataphiles

Mix + Video: Liquid Sound Club, Toskana Therme Bad Sulza 05.10.2019

IMG_3801

Ich habe in den letzten Wochen immer wieder mal meine Musiksammlung auf chillige Sachen durchsucht um mich auf diesen Gig vorzubereiten, die Challenge war mein softestes Set ever abzuliefern und die habe ich gerne angenommen. Ob mir das gelungen ist müßt ihr beurteilen, vor Ort wurde mir zugetragen, das sogar der Bademeister, der sonst nur Metal hört, ganz angetan war :D
Wie das ausgesehen hat und ein paar eingehende und ausgehende Worte seht ihr hier:

Das Set könnt ihr euch hier geben:

Neuer Mix: TNT #72

72

Zum Sommerausklang noch schnell letzter Sommermix für 2019. Morgen geht’s dann mit Gefühl und Härte weiter

Die Playlist:
Atroxx- Nothing Left
Gary Burrows – One Family
Phutek – World Of LSD
Markantonio – Matter Of Mind
Audio Thru – Straight Compression (Sasha Romaniuk & Sopik Remix)
David Temessi, Marco Ginelli – London 909
Fontène – Stronger
Dok & Martin, Carlos Perez – Invictus
I Am Bam – Dunkel
Nico Cabeza – Rebel
Spektre – Celeste (Raito Remix)
Fjaak – Turn It Up
Manuel Di Martino – Rage
Raito – Summer Of Love
Laurent Garnier , Chambray – Feelin Good
Carl Cox, Reinier Zonneveld – This is Our Time
Locked Groove – From Beyond (Alan Fitzpatrick Remix

Neuer Mix: TNT #71

71

Das war eine lange Pause! Wegen 2. und 4. Samstag im Monat diesmal eine Woche länger, trotzdem noch ganz frisch: TNT #71. Morgen geht’s mit einem sehr freundlichen Spätsommermix weiter, die Pianos und Geigen mußten noch raus bevor es kalt wird.

Die Playlist:
Sopik – We Are One
Queensyze – Rave With You
Glenn Wilson – Bent Pipes
Equus – Lava Flow (Slam Remix)
JX-216 – Xingu (SlamRemix)
Paul Morena – JMP
Mark Greene – I Got You
Tanith – Puncher
Robjanssen – B-Interface (T78 Remix)
Acid Clubbers – Acid Narcotics
Lowerzone – The Storm
Klangkuenstler – Dunkle Illusion (Alignment Remix)
Raito – Deep Down Inside (Eveen Deeper Mix)
Klangkuenstler – Razor
B2 Destiny

Neue Mixe: Double Impact 16.08.2019 Pt.1 & Pt.2

DI16082019

Heute gibt’s zwar, weil erst der erste Samstag im Monat ist, kein TNT, dafür liegen hier aber immer noch die Sets vom letzten Double Impact rum, welch idealer Zeitpunkt also um diese endlich mal online zu bringen! Ich war diesmal der Schlußmascher und entsprechend länger und gegen Ende hin chilliger (hust) ist der zweite Part dann auch geworden. Der Erste geht gleich in die Vollen.

Biddeschön!

Neuer Mix: TNT #70

70

Vor 2 Wochen haben wir also schon die Nummer 70 abgefeiert, morgen geht’s mit der #71 zum Zug der Liebe, including mein eigener Track zur Compilation, weiter.
Apropos Zug der Liebe: Mich findet man auf Wagen 8, der von Dangerous Drums, und meine Playtime dort wird ca. 18:30-19:30 sein.

Die Playlist:
Drug4u – Blue Jets (sopik remix)
Synthed Minds – Mycra (T78 Remix)
Yves Deruyter – Rave Boy (Jens Lissat & Christoph Pauli Remix)
Sopik – Renew Yourself
Otin – Blackout (Niereich, Shadym & Tximeleta Remix)
Christian Gambas – Dub Rinse
Frankyeffe – Snare
Shadym, Tximeleta – Flying Saucer
Lowerzone – Dark Resin
Tom Wax, Tabis & Dawn – Dominatic (Mark Greene Remix)
Ignacio Arfeli – The Middle
David asko – Dead with God (Thomas Schumacher “Believer Remix”)
SHDW, Obscure Shape – Kein Entkommen