Mein Walfisch Set vom 14.11.2014

walfisch111414
Sorry das es so lange gedauert hat, aber irgendwie hat mein Traktor diesmal nicht aufgenommen bzw, das File war nur 480 kb groß und so mußte ich warten bis die Aufnahme vom DeeRedRadio hier ankam, die die ganze Nacht gestreamed hatten.
Es war eine rauschende Nacht und wohl die best besuchteste Walfisch Revival Party bislang. Was vielleicht auch daran lag, das diesmal nur Original Walfisch DJs auflegten, wobei mich besonders freute das Roland mit von der Partie war, der zwar kaum noch auflegt, es aber trotzdem noch richtig drauf hat.
Hier also meine 2 Stunden:

Mixcloud samt Playlist:

Tanith @ Walfisch Revival 2014-11-14 by Tanith on Mixcloud

Update: Jetzt auch noch, wie von einigen gewünscht, die Sets von Würfler und Roland dazu

Roland 138 BPM Live-DJ-Set@WALFISCH Revival Party (14.11.2014) by Felix Fx on Mixcloud

DER WÜRFLER Live-DJ-Set@WALFISCH Revival Party (14.11.2014) by Felix Fx on Mixcloud

Neuer Mix: Tanith @ Suicide 26.09.2014

suicide 26-9-14

Wieder mal eine fulminante Nacht im Suicide, drinnen mit Wolle und mir und draußen Niklas on Sax und Daniel Alpha plus Arzt, der auch das Coverfoto für den Mix geschossen hat.
Ich hab den Anfang gemacht, deswegen geht’s auch locker los, aber spätestens um 2:00 brannte die Hütte.

und natürlich noch Mixcloud für die Playlist

Tanith @ Suicide 2014-09-26 by Tanith on Mixcloud

Krachgarten Podcast pt.2

Krachgarten2

Gestern lief die zweite Ausgabe meines Podcasts auf Fnoob.com. Hab ich zum Nachhören, wie versprochen, hier nochmal auf Soundcloud hochgeladen

Tracklist
Leghau – Tension
Yan Cook – Morse
Cirez D – Revolution
Pris – Scruff
Len Faki & Johannes Heil – Perception
RVDE – Veslar (Mark Broom RMX)
Petter B – Tool 004
Developer – 005.7
Krischmann & Klingenberg – Debris Disk
Uron – Chemistry
Niereich, Hackler & Kuch – Empire
Johnn Doctor – Torax Preasure (Mich.Beck Remix)
Rob De Large – A Deep & Gorgeous Thirst (Roevy Remix)
Drums Of Death – Bang The Drum (Clouds Remix)
Aerts – 5.3
Habits of Hate – Limelight Roles
Sawf – Menete (Yuji Kondo Remix)
Paul Woolford – Erotic Discourse (Kowton Remix)
The Japanese Popstars – No Music
Riton – Dance With Moi
Proxy – Jumanarama
Orlando Voorn – The Booming System
Proxy -Iron
Orlando Voorn – Big Room
Ruiz, Luis – Enlil
Ben Gibson – Terminal

Neuer Mix: Tanith meets Desastronaut @ Krach am Bach

Das war dann wohl das letzte Open Air für dieses Jahr und es war ein würdiger Abschluß. Die Heavy Sessions hatten mich auf den Heavy Bass Floor gebucht und von daher war von vornherein klar das es nicht die strikte Technoabfahrt werden würde, stattdessen wurde es eben Heavy Bass, welcher hervorragend angenommen wurde. Vieles wird schon aus den Weekly Desastronaut Mixen bekannt sein, aber ein paar von mir bislang ungespielte Sachen finden sich auch:

Und Mixcloud mit Playlist:

Krach Am Bach 2014-08-23 by Tanith on Mixcloud

UPDATE: Marinelli hat den Jump around Teil für die Nachwelt festgehalten :D

Neuer Mix: Tanith @ Nature One Golden 20

Für die 20ste Nature One war ich mal wieder für den Classics Floor gebucht. Wenn man so rekapituliert wie das vor 20 Jahren auf dem heutigen Flughafen Hahn angefangen hat, als ich noch direkt vom Flughafen Tempelhof auf das Gelände geflogen wurde, und wie sich das bis heute entwickelt hat, ich habe was von ausverkauft und 72.000 Besuchern gehört.
Vom restlichen Geschehen habe ich nicht so viel mitbekommen, da ich erst im Hotel lümmelte und dann das Schlußset auf dem Floor lieferte, aber mir scheint es werden immer mehr Floors.
Wie auch immer, hier mein Set

und mit Tracklist auf Mixcloud

Tanith @ NatureOne Golden 20 2014-08-01 by Tanith on Mixcloud

Neuer Mix: Tanith @ Gegenkultur im about blank 12.06.2014

Quasi aus dem Urlaub, die Kita hat Schließtage, das Wetter war prächtig, deswegen kommt der Mix auch sommerlicher daher. Vor mir waren noch Astma und Akufen dran, als ich von 5:00-7:00 diese Perlen zückte

und noch Mixcloud mit Paylist:

Tanith @ aboutblank_2014-06-12 by Tanith on Mixcloud

Neuer Mix: Tanith @ Suicide 2014-05-09

Ok, für aufmerksame Hörer wird da jetzt nicht so viel Neues drin sein, was im Abstand der letzten 2 Wochen auch verwunderlich wäre, aber da schon am Abend Anfragen kamen ob der Mix auch bitte online geht, bitteschön, meine 2 Stunden im Suicide am Freitag, nach Wolle, vor Mori. Es war rappelvoll und die Atmosphäre fast raveartig, hands up in the air und gut gelaunte Menschen wohin man auch schaute. Ich hoffe das hört man dem Mix auch an :)

Soundcloud

Mixcloud mit Tracklist:

Tanith @ Suicide 2014-05-09 by Tanith on Mixcloud

Neuer Mix: Final Montech Mix

montech
Das war vielleicht der fetteste Montech ever und erinnerte an vergangene Electric Ballroom Zeiten, vielleicht auch, weil es eben mal nicht auf einem Montag lag. Nun, der Montech im SO 36 ist jetzt Geschichte, aber alle haben nochmal alles gegeben um die Sache würdig zu beenden. Ich weiß nicht wie lange es noch ging, als ich so gegen 6:30 losmachte war es noch proppenvoll.
Schade das es so eine Insitution wie den Technomontag im SO36 aus so widrigen Gründen nicht mehr geben kann, aber ich bin mir sicher früher oder später werden wir einen adäquaten Ersatz finden. Bis dahin muß erstmal der letzte Mix reichen

Final Montech Mix by Tanith on Mixcloud

Neuer Mix: Tanith @ Tresor meets Dangerous Drums 12.04.14

Schon lange keinen richtigen auf die Fresse Mix mehr gehabt, ne? Nun, der Tresor bietet für sowas ja immer Platz und so sollte es auch diesmal wieder sein. Ich habe den Anfang gemacht, deshalb startet es vergleichsmäßig zart, da aber der Keller bereits nach einer halben Stunde rappelvoll war konnte ich richtig vom Leder ziehen. Hier zum Nachhören.
Kleine Notiz am Rande: Das war die erste Veranstaltung ever, auf der ich mehr Dampfen als Kippen gesehen habe :D

Einmal Soundcloud:

Und wieder Mixcloud für die Tracklist (Hearthis, hebe ich mir zukünftig für was anderes auf)

Tanith @ Tresor 04.12.2014 by Tanith on Mixcloud

Neuer Mix: Tanith @ Suicide 28.03.2014

Wie immer ein Heimspiel im Suicide, volle Hütte und ein Mitmachpublikum wie man es sich besser kaum wünschen kann. Ich hatte diesmal wieder den Anfangsslot, wie man auch unschwer am Mixcover erkennen kann (Pic courtesy by Arzt), deshalb startet es wieder etwas gemächlicher um dann auf Touren zu kommen und ein paar ältere Schmakatzien hab ich auch wieder eingebaut. Bitteschön:

Soundcloud:

und

hearthis: