Adventskalender 2016 #4: Kry82 – The Golden Era Video Mix #1

kry

Auf den Sonntag, so dachte ich mir könnte es etwas chilliger werden, da kommt Krystuff gerade zupass.
Wir kennen uns noch aus seligen Technoforum Zeiten und aus etwa dieser Zeit mixt er hier so ein paar seiner House Favoriten zusammen, mit Video. Ich finde das auf positive Weise so abgefahren abstrus, das ich es gerne teile:

Adventskalender 2016 #3: TNT #1

tnt_tanith_teaser-1

Endlich auch zum bequemen überall hören samt Download, meine erste Sendung “TNT”, die ja jetzt bekanntlich jeden 2. und 4. Samstag eines Monats auf FluxMusic’s Kanal Techno Underground läuft.

Die Playlist liest sich folgendermaßen:

Jack Master – Bang The Box (Slam Remix) (Soma Records)
Simone Tavazzi – Shattered (MB Electronics)
Peter Bailey – Inside Out (Orange Records)
Dario Sorano,Joe Kendut – Throbbing (Shout Records)
Ansome – Bad Blood (Perc Remix) (Perc Trax)
Najel Monteiro – Heavy Mental (DNA_rec)
Glos – Cut Throats (Ressort Imprint)
Abstract Division – The Hunt (SHDW & Obscure Shape Remix) (Dynamic Reflection)
Optimuss, TekNoize – Toch (Devid Dega Remix) (Funk’n Deep Records)
Rene Wise – Rife (Anemone Records)
Fabrice Torricella – Coven (Qubiq Records)

Adventskalender 2016 #2: RBYN – Spartacus

rbyn-spartacus-w800_q70_m1478630956-1478630956
Meine alte Liebe zu Drum & Bass ist ja dieses Jahr, dank dem Sommer, wieder extrem aufgeflammt unter anderem weil es eben solche Track wie in diesem Mix hier gibt. Von daher hat es mich sehr gefreut das RBYN den zur Verfügung stellt, das perlt richtig und wenn man das mit den Tracks von vor 10 oder 20 Jahren vergleicht muß man schon sagen das dort viel passiert ist. Für mich vielleicht die zeitgemäßeste Musik 2016

Adventskalender 2016 #1: Große Tresor CD Verlosung

Wir starten den Adventskalender mit einer kleinen Bombe, 3 CDs vom Tresorlabel. Als da wären:

Tresor 200: Scion
Tresor 69: Pacou
Tresor 197: Headquarters Berlin

Dazu wird der Gewinner noch diverse Aufkleber im Paket finden.
Um dem Gewinn habhaft zu werden braucht ihr lediglich heute eure persönliche beste Tresorgeschichte in die Kommentare schreiben. Das Los wird bei mehr als einer Geschichte entscheiden.

Vielen Dank an Chris, der die zur Verfügung stellt!

Adventskalender is coming, call to… ja was eigentlich?

Die Älteren hier werden sich erinnern, ich hatte hier früher immer einen Adventskalender ab 1.12. Hatte ich in den letzten Jahren nicht so einen Bock drauf, nachdem das in Blogs quasi inflationär wurde. Aber dieses Jahr will ich wieder und zwar ein bisschen anders: Ihr sollt beisteuern :) Will heißen, ihr schickt mir eure Mixe, Bilder, Collagen, Tracks, Gedichte, Geschichten, whatever und jeden Tag kommt eins davon hier rein, natürlich nach vorheriger Qualitätskontrolle meinerseits. Ich finde das eine schöne Win Win Situation für so einen Adventskalender, ihr könnt euren Kram hier featuren und ich hab (hoffentlich) einen schönen Adventskalender.
Ich sag das nur jetzt schon damit die Deadline noch gut weit weg ist.
Wenn nix kommt hab ich noch andere Ideen, aber einen Adventskalender wird es geben, soviel ist sicher!

Schickt eure Sachen einfach an die Mailadresse links oben, da stehe ich auch zu eventuellen Nachfragen zur Verfügung

Adventskalender 2012-24

Eigentlich wollte ich ja für heute einen Mix mit allen Tracks aus dem Adventskalender machen, aber Erkältung und Familie haben da einen Strich durch die Rechnung gemacht. Vielleicht schaff ich’s ja zwischen den Jahren noch den nachzureichen.
Stattdessen gibt’s einen Bastard zwischen Techno und Dubstep, der mich das ganze Jahr über begleitet hat

Orphan 101 – Ain’t Sam

Adventskalender 2012-23

Ist ja nun auch nicht so das im geraden Bereich nichts passiert wäre, da hat mich zum Beispiel dieser Track von Dub Taylor überrascht, insbesondere der Bass in der zweiten Hälfte, sehr schön gemacht

Adventskalender 2012-22

Auch eine interessante Entwicklung machten dieses Jahr einige Protagonisten aus der Ecke UK Garage/UK Funky/UK Bass, whatever you call it, mit. Eigentlich für eher smooth dahin gleitende Tracks bzw. rhythmisch sehr an Garage orientiertes bekannt, kamen Leute wie Zed Bias, MJ Cole, Funkystepz oder eben auch Roska mal mit echten Bassbrechern an. Einer meiner Favoriten bzgl. Überraschungen

Roska – Spearhead

Adventskalender 2012-21

Was anderen ihr Wobble, war für mich dieses Jahr dieser typische DX7 Bass, der überall aufploppte, von House bis UK Funky, von Techno bis Dubstep, überall war der plötzlich wieder da, hier mal ein ganz aktuelles Beispiel:

DJ Kentaro – North South East West (Taiki & Nulight Remix)

Adventskalender 2012-20

Ja, ich hatte den hier schonmal vor kurzem als Track of the day, aber ich möchte zum Jahr 2012 kommen und da ist er für mich sogar einer der Tracks of the year und darf ich hoffen das wir 2013 noch viel mehr in dem Gusto hören dürfen?

House Assassins – Twisted