Veranstaltungstip: REISEN MACHT DEN KOPF FREI VOL.2


Nicht nur weil ich dort auch spiele möchte ich auf das exzeptionelle Reisen macht den Kopf frei Festival hinweisen, das sich, neben der Musik, wie folgt versteht:

SHOWS:
SEILTANZ, AKROBATIK, ROBOTIK, FIRLEFANZ UND NOCH EIN PAAR
UNERKLÄRTE UNGEREIMHEITEN DIE ERST SPÄTER SINN ERGEBEN

KINO:
BERLIN TECHNO FILME VON SOMMER 05 BIS BERLIN CALLING,
FUSSBALL WM 1990 LIVE ÜBERTRAGUNG

SPECIALS:
CAMPING AREA FOR FREE
FOOD FROM SOUTHAMERICA TO BRATWURST
COCKTAIL BAR & AREA
MASSAGE ECKEN
VISUELS & LICHT SPIELCHEN
BUSSHUTTLE VOM OSTKREUZ

TICKETS:

LIMITIERTER VVK: 10 EURO
AK FREITAG – SAMSTAG: 15 EURO
AK SONNTAG – MONTAG: 10 EURO

finde ich klasse, im besonderen auch die Kinooption (Fußball WM 1990 live??!!?). Das zwangsläufig lange Lineup entnehmt doch bitte dem Flyer oder der Website.
Neben dem sensationellen Preis für das Gebotene freue ich mich auch noch 2 Gästelistenplätze unter’s Volk jubeln zu dürfen. Und da wir hier nicht bei RTL sind wird’s ein wenig kniffliger auf diese Liste zu gelangen, dafür geht es ganz transparent zu: die ersten beiden die die folgende Frage richtig hier im Kommentarbereich beantworten (dazu muß man sich registrieren, sorry) haben den Platz im Sack, also:

    Aus welchem Grund tauchte die Nalepastraße, wo ja auch das Festival steigt, schon sehr früh in der Berliner Technogeschichte auf?

Partytip: 21.02.09 Party like it’s 1989 in der Schwangeren Auster

loveparade_im_hkw.jpgDas 20 jährige Jubiläum des Mauerfalls wirft seine Schatten voraus und so kommt es in nächster Zeit zu so manch ungewöhnlicher Veranstaltung.
Eine bei der auch ich zugange bin ist schon nächste Woche Samstag und bringt einige der alten Garde, wie Rok, Jonzon,Mijk van Dijk, Hardy Hard und meine Wenigkeit im Haus der Kuturen der Welt, der sogenannten Schwangeren Auster, nochmal auf einem Floor zusammen.
Wir werden zur Feier des Anlasses nochmal die alten Scheiben wirbeln und das Beste:
DIE VERANSTALTUNG IST ABSOLUT KOSTENLOS!
Ich würde mich sehr freuen dort jede Menge alte und neue Raver begrüssen zu dürfen :-D

Veranstaltungshinweis:23.05 Nuclear niedlich @ Maria

nuclearniedlich.jpg
Da freue ich mich schon eine ganze Weile drauf, mit u.a. Klangorgiast Otto von Schirach und Bleed in der Maria zu wüten, während im kleineren Floor, dem Josef, mit den Turmspringern und Skinnerbox auch für konventionellere Sounds gesorgt ist.
In letzter Zeit ist hier durchaus ein Ausbrechen aus der Monokultur zu verzeichnen, letztens die Allianz im Tape Club, demnächst sogar Dubstep im Berghain, sehr schön!
Hier noch ein Auschnitt was man bei Otto von Schirach so erwarten darf:

Dates Update

So, die ausfallende Back to Basics ist mehr als wettgemacht, vielen Dank für den Support von allen Seiten und insbesondere die Angebote für helfende Hände um eine Alternative aufzubauen. Ich bin da auch mittlerweile gar nicht mehr sauer, sondern freue mich auf einen coolen Neuanfang. Manchmal muß erst was altes über die Wupper gehen, damit etwas neues entsteht :)
Die Dates wie üblich an der linken Seite, könnte eine heftige Feierwoche zwischen den Jahren werden :D
Ach ja, im Tresor zusammen mit Rok und Mijk van Dijk!!!