Neuer Mix: Tanith @ SC New Years Eve 14-15

IMG_7893

Nach dem letzten Mix des alten Jahres kommt? Rüschtüsch, der erste Mix des neuen Jahres. Der passierte erneut zur Silvesterfeier des Suicide, eine grandiose Möglichkeit ins neue Jahr zu kommen und ebenso den ersten Mix des noch jungen Jahres abzuliefern. Es lief richtig rund, wie man dem Mix hoffentlich anhört, und welch besseres Omen kann man sich schon wünschen?

Mixcloud mit Playlist:

Tanith @Suicide 2015-01-01 by Tanith on Mixcloud

Happy New 2015

Ok, kommt ein bisschen spät und eigentlich sollte noch ein 2014 Review dabei sein, allerdings bin ich wegen dem Trubel zwischen den Jahren hier noch nicht dazu gekommen, wird nachgereicht.
Das soll mich aber nicht daran hindern allen Lesern ein fröhliches, gutes, gesundes und nicht zuletzt auch interessantes 2015 zu wünschen, auf das wir hier eine Menge zu lesen und zu kommentierten haben, ich zähl auf euch!
Immerhin kann ich schonmal berichten, das mein Rutsch ein sehr gelungener war, was sich dann auch hoffentlich im Set aus dem Suicide manifestiert hat, das ich die nächsten Tage hier raufspielen werde.
Die Fahrt von Karow dorthin um kurz vor 2:00 hatte Ähnlichkeit mit dem Video das heute die Runde machte:

(Bild via Rémi Gaillard)

Letzter Mix für 2014: Tanith @ Dangerous Drums, Tresor 27.12.2014

tanith_2014-Dez.-27

Das war’s also mit 2014, beim nächsten Set im Suicide wird’s schon 2015 sein. Es war aber ein würdiger Abschluß und das Lineup war wirklich vom feinsten, Mumdance und Pinch als Gäste paßten sehr gut zu der Kombi Dangerous Drums und Tresor.
Ich machte den Anfang von 0:00 bis 2.30 und trotz vieler hochkarätiger Veranstaltungen in anderen Locations füllte sich der Tresor bis 1:00 wie gewohnt, entsprechend steigert sich das auch nach hinten raus.

Mixcloud mit Playlist:

Tanith@Tresor_2014 – 12 – 27 by Tanith on Mixcloud

Neue Mixe: Part 1&2 vom Freitag im Suicide

Diesmal hatten Wolle und ich mal wieder die ganze Nach für uns und entschieden uns dafür es wie in alten Zeiten zu handhaben, also abwechselnd zu spielen, erst machte ich den Anfang, ab ca.2 Wolle, ich dann wieder von 4-6 und Wolle den Rest bis zum Ende.
Folglich ist mein Part in zwei Teile geschnitten, beide hier zum Nachhören.
Unnötig zu erwähnen das es eine tolle und volle Nacht war, das ist es bei unserem Heimspiel im Suicide ja immer

Tanith @ Suicide 2014-11-28 Pt.1 by Tanith on Mixcloud

Tanith @ Suicide 2014-11-28 Pt.2 by Tanith on Mixcloud

Mein Walfisch Set vom 14.11.2014

walfisch111414
Sorry das es so lange gedauert hat, aber irgendwie hat mein Traktor diesmal nicht aufgenommen bzw, das File war nur 480 kb groß und so mußte ich warten bis die Aufnahme vom DeeRedRadio hier ankam, die die ganze Nacht gestreamed hatten.
Es war eine rauschende Nacht und wohl die best besuchteste Walfisch Revival Party bislang. Was vielleicht auch daran lag, das diesmal nur Original Walfisch DJs auflegten, wobei mich besonders freute das Roland mit von der Partie war, der zwar kaum noch auflegt, es aber trotzdem noch richtig drauf hat.
Hier also meine 2 Stunden:

Mixcloud samt Playlist:

Tanith @ Walfisch Revival 2014-11-14 by Tanith on Mixcloud

Update: Jetzt auch noch, wie von einigen gewünscht, die Sets von Würfler und Roland dazu

Roland 138 BPM Live-DJ-Set@WALFISCH Revival Party (14.11.2014) by Felix Fx on Mixcloud

DER WÜRFLER Live-DJ-Set@WALFISCH Revival Party (14.11.2014) by Felix Fx on Mixcloud

Desastronaut morgen im Archiv in Potsdam


Endlich mal wieder Potsdam, liegt zwar quasi um die Ecke und ich kenne viele Leute die da wohnen, trotzdem bin ich viel zu selten da, und dann gleich noch als Desastronaut!
Los geht das Ganze schon um 22:00 und ich lege mit olle Gaya Kloud auf, der das auch veranstaltet und organisiert.
Alle weiteren Details hier

10 Jahre Netzpolitik PARTYYYY!


Ich laß die Katze mal so halb aus dem Sack, der secret Desastronaut Gig am kommenden Freitag gehört zu der Sause von Netzpolitik.org.
Tagsüber gibt’s im Kesselhaus der Kulturbrauerei Vorträge und abends gibt’s dann eben Party, wo neben mir auch so illustere Gestalten wie
Fresh Meat
Barbnerdy
Tasmo
Por.no
Arne Bense (Stil & Bense)
Musikat
Musik zum Besten geben. Die Location ist, wir sind hier schließlich in Berlin, aus diversen Gründen geheim, man kann sich aber auf die Party Mailingliste setzen lassen und kriegt dann Bescheid. Mehr dazu hier

Neuer Mix: Tanith @ Suicide 26.09.2014

suicide 26-9-14

Wieder mal eine fulminante Nacht im Suicide, drinnen mit Wolle und mir und draußen Niklas on Sax und Daniel Alpha plus Arzt, der auch das Coverfoto für den Mix geschossen hat.
Ich hab den Anfang gemacht, deswegen geht’s auch locker los, aber spätestens um 2:00 brannte die Hütte.

und natürlich noch Mixcloud für die Playlist

Tanith @ Suicide 2014-09-26 by Tanith on Mixcloud

Krachgarten Podcast pt.2

Krachgarten2

Gestern lief die zweite Ausgabe meines Podcasts auf Fnoob.com. Hab ich zum Nachhören, wie versprochen, hier nochmal auf Soundcloud hochgeladen

Tracklist
Leghau – Tension
Yan Cook – Morse
Cirez D – Revolution
Pris – Scruff
Len Faki & Johannes Heil – Perception
RVDE – Veslar (Mark Broom RMX)
Petter B – Tool 004
Developer – 005.7
Krischmann & Klingenberg – Debris Disk
Uron – Chemistry
Niereich, Hackler & Kuch – Empire
Johnn Doctor – Torax Preasure (Mich.Beck Remix)
Rob De Large – A Deep & Gorgeous Thirst (Roevy Remix)
Drums Of Death – Bang The Drum (Clouds Remix)
Aerts – 5.3
Habits of Hate – Limelight Roles
Sawf – Menete (Yuji Kondo Remix)
Paul Woolford – Erotic Discourse (Kowton Remix)
The Japanese Popstars – No Music
Riton – Dance With Moi
Proxy – Jumanarama
Orlando Voorn – The Booming System
Proxy -Iron
Orlando Voorn – Big Room
Ruiz, Luis – Enlil
Ben Gibson – Terminal