Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Na dit is ja höchst interessant und ganz dicke sympathisch. Robag & Sören streifen durch Jena :-)

    Antworten

  2. und gernot und sebastian in der welt unterwegs, der trailer kommt sehr sympathisch daher.

    ach ja, tobias rapp bringt auch noch einen technoroman raus.

    hab ich da irgendwas verpaßt? was’n da plötzlich so ein buhei um techno?

    Antworten

  3. hm… wenn das eine doku bzw der buhei über /um “techno” sein soll, dann gute nacht. Techno ist und war für mich was anderes als die scheinbar gleichen Sprüche,Halbwarheiten, Phylosophien und Geschichten wie schon so oft aus dieser Ecke mit den gleichen Gesichtern gehört.
    Umso mehr ich von den Minimalfrusen, die den Eindruck vermitteln, was anderen hätte es nie gegeben, als sich freuen, bis 12 uhr bei 110 bpm “durchfeiern” zu können und berlin als DAS ding aller Städte sein soll höre, umso weniger kann ich mich mit dem was von techno übergeblieben sein soll anfreunden, aber was ich an dem trailer sehen kann scheint mir mal wieder alles viel zu sehr in eine ecke gedrückt.Eigentlich schade, zum anderen aber vielleicht auch gut so.

    Antworten

  4. Pingback: Speaking in Code | myoon

  5. @Tanith:
    Vielleicht hat die Retro-Welle jetzt auch den Techno erreicht ;)
    Ich glaub verpasst haben wir noch nix… fängt wohl gerade erst an :)
    (Können wir wohl schonmal anfangen unsere alten Acid – Platten wieder aus dem Keller zu graben … ^^ )

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.