Thema der Woche 92 Vorschläge bitte hier rein

Wie jeden Montag auch heute wieder die Bitte um Themen, welche ich abhandeln soll. rein damit in die Kommentare, Mittwoch kommt der Poll und Freitagabend steht die Auswertung. Der Gewinner wird über’s Wochenende bearbeitet

Kommentare (11) Schreibe einen Kommentar

  1. Die Marke “Tanith” als anderes Ich – leben im Zwiespalt zwischen Ego & Alter Ego?

    Sorry, muss Dich mal ein bisschen fordern mit dieser psychologischen Auseinandersetzung.
    Mit dem Zulegen eines Pseudonyms gestaltet man ja auch eine (Kunst-)Figur. Ich meine damit z.B. ob du beispielsweise manchmal Handeln musst entgegen deinem (Thomas) Willen aber zugunsten der Marke “Tanith”, die dich ja auch nährt.

    Ich weiss, gar nicht so einfach das trennen zu können, besonders weil “Tanith” dich als Künstlername schön länger begleitet. Man könnte meinen es ist eins…
    Ps: Diese Trennung/das Loslösen tritt auch auf bei der Identität im virtuellen Raum: Der Avatar z.B. ist ja auch nicht gleich die Person dahinter.

    Antworten

  2. “Die Schallplatte wird die CD mit Sicherheit überleben” Herr Tiefenbrunn, Chef der Highend-Audioschmiede Linn in der FAZ vom 24.11

    Antworten

  3. Die Anfänge des Produzenten Tanit. Hier würde mich jetzt hauptsächlich interessieren, wie womit Tanith seine ersten Sounds produziert hat. Was war das erste Keyboard, der erste synthi? Der erste Computer? Wie hat tanith den einzug der vsti’s erlebt. Wie war die erste veröffentlichtlichung?

    Antworten

  4. eigentlich schade, dass die tanith-zentrierten themen immer gewinnen. ich bin mir sicher, dass es auch abseits dessen einen interessanten text gäbe. wie wäre es z.b. mal mit sowas:

    CERN oder Was erwartet uns im schwarzen Loch?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.