Adventskalender 2010-13

Audion – Mouth To Mouth

Audion, aka Matthew Dear war auch so ein Schwerarbeiter dieses Jahrzehnts, unter dem Namen Audion hat er mit Mouth To Mouth eine 10 minütige Abfahrt präsentiert, die man dankbar spielen kann, wenn man während des Sets mal schnell für kleine Jungs muß. Ist aber auch so mit einer der prägenden Technotracks der Dekade für mich

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. … und falls es mal absehbar länger dauern sollte beim besuch der sanitären einrichtungen, gab es da noch das ca 20 min fizheuer zieheuer von ricardo villalobos… ;)

    Antworten

  2. 20min war der Villalobos-Remix von Shackletons “Blood on my Hands” (epischer Track, taucht hier sicher auch auf! :P).
    36min hat man sich bei der Fizheuer auf Klo Zeit lassen können!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.