Wobble Apps

Einerseits: was es nicht alles gibt. Andererseits: es kommt wie es kommen mußte. Als ich gestern im Appstore umherflanierte um nach Musikproduktions Apps für mein iPad zu suchen, stieß ich auf das unvermeidliche: Wobble Apps:

die sieht ja noch einigermaßen interessant/brauchbar aus

aber was will man mit sowas?

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.