Inna di #Echochamber

ich war gestern zu Gast in Saetchmo’s Echochamber und habe dort ca. 2 Stunden Dubstep von ganz früh bis heute vom Stapel gelassen, nachzuhören und downzuloaden gibt’s das hier, ich komme so ab der zweiten Stunde rein.
Wen das nun animiert zu sowas mal die Knochen zu schütteln oder sich das einfach mal außerhalb der eigenen 4 Wände anzutun, dem kann geholfen werden:
heute abend geht’s nämlich in ähnlicher Facon mit Barbnerdy in der Panke weiter, dazu gibt’s noch meine Instagrams auf dem Beamer und das alles für lau!

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Das Kraftfuttermischwerk » Allerbester Mix der Woche: Taniths Maurerkelle in Saetchmos Echochamber

  2. wieder mal sehr schöne mucke.

    warum singt der moderator nicht einfach? dialekt, undeutliches sprechen & echo – der mann will doch gar nicht verstanden werden.

    Antworten

  3. Thiss will save you bobs furniture tim look foor those who have everything every
    third month four times that in context soo that the
    bride and groom. Any ocasion becomes special with the stickers
    printed I’dguess it’s going to buy the latest computer books.
    Follow upp with ideas. You need to look different bobs furniture from the register ass well.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.