Neues Set: 04.05.12 Tanith @Suicide Circus

Gestern hatte ich ja das Vergnügen den Anfang im Suicide zu machen bis Blake Baxter so gegen 3:30 übernahm, ich hab den Traktor mal mitlaufen lassen, weil ich es ja ganz gerne mag nicht nur die Peaktime Bretter im Mix zu haben. So sind das ca. 3 Stunden vom Anfang bis zur Peaktime geworden. Viel Spaß damit

Kommentare (71) Schreibe einen Kommentar

  1. elektrosandy ” Wann haste denn da angefangen und wann kamen die ersten Gäste rein? Bzw wann hat der Erste angefangen mitzuwippen?”

    als ich ca. 1.00 uhr kam gabs ne 3/4 volle tanzfläche, alle schon schön im tanzfilm, entspannt-fröhlich am hotten,
    keine viertelstunde später war die hölle los.
    & die hölle war so unglaublich geil.
    ich hatte sogar den verdacht daß das set früher als 4 uhr endet, weil irgendwann alles passiert war was passieren konnte – ich kroch zb. einfach auf die näxte couch. das grinsen hab ich immer noch. . .

    die in der aufnahme fehlenden bits waren beim tanzen nicht so zu hören wie hier & einige musikalische wendungen waren notwendig für das geschehen auf der tanzfläche.

    Antworten

  2. @maximilian
    Festpladde vs SSD
    Moving Parts vs da bewegt sich nix

    Klar wenn Du ne SSD mit einem Defragter anschaust wird Dir als ordnungslieben Mensch warscheinlich die Panik ins Gesicht steigen aber….
    Der SSD ist es Bums wo sie zugreifen muss da sie das nicht in Form von “Jetzt muss ich meinen Lesekopf in die letzte Ecke schieben was für ein elender Weg” tut sonder welchen Sektor sie anspricht spielt keine Rolle da jeder Sektor wohl Gleichberechtig zu allen anderen ist.
    Aber ehrlich gesagt weis ich auch nur das was man im Web drüber liest aber die Erklärung scheint auch mir logisch.
    Und nem USB Stick ist es auch Bums ob er fragmentiert ist

    Antworten

  3. @flic – Thema Set-Recording

    kann Dir das zoom h4n empfehlen (<300Eus) – ist genau das, was Du suchst…
    bei live-recordings mit paralleler line+mic-Aufnahme für den Raumsound ideal…

    Antworten

  4. Ich werde in Zukunft auch bei Drehs mal den Zoom h4n benutzen. Find ich sehr gut das Gerät und einfach zu bedienen. Muss nur mal ausprobieren, wie man vernünftig den Ausgangspegel einstellen kann, wenn ich in eine Kamera rein will.

    Aber für Liveaufnehmen, nichts einfacher als das. Und dann kann man ja durch das interne Mikro auch mal die Clubatmo aufnehmen. Das fehlt irgendwie immer bei Livemitschnitten.

    Antworten

  5. @tanith
    @flic

    Es ist richtig, dass ich noch nicht mal meine eigenen Standards erfüllen kann. Gerade aus diesem Grund habe ich noch nichts released.

    Aber wenigstens habe ich einen Standard und damit auch einen Ziel. Und Schritt für Schritt kommt man dem Ziel auch näher.

    Und daher bin ich auch kein Sesselpupser mit irrem Zeug (wieder eine Vermutung), sondern jemand der sich vorbehält dann Sachen öffentlich zu machen, wenn sie es denn auch wert sind.

    Eigentlich wollte ich auch nichts mehr schreiben, da es offen gesagt keinen Sinn macht mit Leuten zu diskutieren, die ausschließlich das Heil in der Zukunft sehen und wie Lemminge jeden neuen Scheiß akzeptieren ohne auch nur einmal darüber zu reflektieren.

    Von daher mein letzter Post. Bin raus.

    Antworten

  6. Unsinn, du hast hier schon viel veröffentlicht, nur eben lediglich Meinung und Kritik an derer anderer. Warum machst du da z.B. einen Unterschied zu deiner Musik? Die ist auch immer nur Momentaufnahme dessen was du gerade machst und willst. Würdest du den gleichen Maßstab eine deine Denke legen hättest du hier nie was veröffentlicht, weil nie etwas fertig ist und alles nur Momentaufnahme.
    Und ich prophezeie dir du wirst auch in 5 Jahren musikalisch nichts veröffentlicht haben, weil du nie die Standards erfüllen wirst die du dir selber setzt, weil man Vorbilder eben nur selten erreicht. Insbesondere wenn man nur selbst kritisiert und nicht kritikfähig ist, wärst du das, würdest du z.B., wie viele andere auch, Rohfassungen zur Diskussion frei geben und darüber noch lernen können

    Antworten

  7. @resistance88
    Ich finde es kurzum gesagt eine Unverschämtheit von Dir das DU mir unterstellst ich würde das Heil in der Zukunft sehen und obendrauf setzt Du noch was von Lemminge?
    Lass Dir mal eines gesagt sein.
    Ich lasse mich gerne kritisieren ich akzeptiere auch wenn mich jemand alter Sack nennt aber mir stellt sich der Kamm hoch, wenn mir jemand Dinge unterstelltt die nicht im Ansatz stimmen.

    Was bringt dich zu dieser Unverschämtheit?
    Ist Deine Arroganz gegenüber Andersdenkenden so massiv, das Dir jegliche Objektivität abgeht?
    Wer bitte bist Du das Du mir sowas unterstellst?

    Nochmal “Wer nichts macht, macht auch nix falsch” Aber er lernt auch nicht dazu!

    Deine emotionale Intelligenz scheint ziemlich verkümmert zu sein, denn sonst wüsstest Du das man Menschen NICHT pauschal über einen Kamm schert.

    Ich bin echt sauer auf Dich aber das ist Dir warscheinlich egal!

    Falls Du das Bedürfnis hast hier weiteren Auswurf zu produzieren und dieser gegen mich geht, dann sei so nett (wobei ich bezweifle das du dieses Wort verstehst) und schreibe mich direkt an. Unter meinem Link findest Du sämtliche Infos.
    Denn dieser Blog hat es ehrlich gesagt nicht verdient das Hohlköpfe ihn für ihre Zankerei benutzen

    Danke
    In aller tiefster Zuneigung
    Dein Engelbert

    Antworten

  8. find ich ja auch lustig, das auch ich angeblich “ausschließlich das Heil in der Zukunft sehen und wie Lemminge jeden neuen Scheiß akzeptieren” und in den letzten paar Wochen 2x die 303 zum Thema hatte :-D

    Antworten

  9. Hej Tanith
    Wenn du die 303 schon zum Thema machst mach doch mal einen Mix mit der 303 als Thema ;-)

    Antworten

  10. irgendwie erinnert mich das an ne´n alten “zwist” zwischen jochen circuit breaker und mir. las sich im nachhinnein genauso beschissen, wie das hier. ihr habt einfach zu viel tagesfreizeit! sorry, doch ick bekomme augenkrebs von so´nem scheiss. werdet erwachsen. ps: hat nix mit alter zu tun. hoechstens mit kindergarten. so, jetzt langt´s mal! ende der ansage. ick troll mir on´s bette. morgen wieder LEBENSUNTERHALT VERDIENEN DURCH ARBEITEN. nix mit music machen. der spass kann einem echt vergehen, ob so einem spastenalarm. ach ja, die piraten sind drin. heute das bier der gerechten. stoertebeker YEAH!

    Antworten

  11. meine erfahrung:

    ich habe eine 256 gb ssd disk in meinem macbook air, macbook reicht locker fuer traktor sachen mit controller. ist sehr leicht noch dazu!

    JEDER dj kann mit 100 gb mp3 auf 320kbs auflegen, vielleicht muss man halt dann mal die tracks die man nie spielt auf eine externe harddisk speichern.

    zudem neige ich dazu langsam auf cdj 2000er umzusteigen im clubbetrieb und nehme nur noch den USB stick mit – vorsortiert wird alles in REKORDBOX!

    CDJ 2000er sind wohl langsam standard in allen clubs und auch das loopen funktioniert gleich gut wie in traktor auch die musikverwaltung ist ebenbuertig mit traktor und mit rekordbox funktioniert auch das syncen mit der iTunes Library perfekt.

    so entfaellt das oft sehr muehsame umstoepseln… man nervt damit nur sich und andere djs.

    zudem finde ich es sehr “unsexy” dj’s hinter ihrem laptop und S4 versteckt zu sehen, da finde ich traktor mit vinyl control oder eben CDJ 2000er viel besser – ist so auch einfach den kontakt zum publikum aufrechtzuerahlten.

    das sind aber nur meine 5 cent.

    es gibt auch ableton dj’s die super perfomance hinlegen (skrillex oder surkin) die wirklich abgehen hinter den decks und auch “nur” einen laptop und controller vor sich haben.

    viele wege fuehren nach rom!

    Antworten

  12. Vorschlag zum Thema der Wochen:

    flic versus resistance88!

    2 Welten prallen aufeinander und meinen letzendlich doch irgendwie dasselbe…
    (Wenn sonst schon nix los is)

    Oder?

    Antworten

  13. mir ist jetzt am Freitag während einem Liveact mein Mackie Mixer abgeschmiert.. so viel zum Thema Technik und was alles schief gehen kann :/ Hätte das an dieser Stelle nie gedacht, aber der Mixer hatte halt schon 15 Jahre auf dem Buckel und die hohe Luftfeuchtigkeit und Hitze im Club haben ihm den Rest gegeben.. :(

    Schade, daß R88 hier raus ist, werde seine Einträge vermissen. Klar hat er oft angeeckt mit seiner kruden Art, aber z.T. ging ich absolut d’accord mit dem was er kritisiert und angesprochen hat.

    @R88 (falls du das noch liest): Wünsche Dir, daß du bald an dem Punkt angelangt bist, deinem eigenen Anspruch zu genügen und was rauszubringen..

    Antworten

  14. succubus vorschlag is super

    und was les ich da skrillex super ableton performanz ?
    rauchend play drücken und den filter auf und zu drehn kann ich auch

    aba die popstars atmo is schwer nachzumachen :-P

    Antworten

  15. Kinners, wartet mal ab, wenn der seine Pubertät hinter sich hat dann kommt da vielleicht noch großes von dem, weil drauf hat er’s, nur was er gerade drauß macht, das ist halt so Bonzai Dubstep

    Antworten

  16. @Smash: CDJ 2000 Standard in jedem Club? In der Schweiz vielleicht, hier sehe ich die bislang nur selten.

    Ich weiß jetzt auch nicht ob man Sexyness zwischen Controllern und CD-Playern austarieren sollte, wo da der Kontakt zum Publikum unterschiedlich sein soll mußt mir du mir auch nochmal erklären, ich merke da keinen Unterschied.

    Ach ja, Gezappel hinter den Decks ist auch so’ne Sache die in meinen Augen zu 95% eher dämlich wirkt. Entweder man hat das drauf oder man läßt es besser, alles bemühte wirkt da schnell abtörnend

    Antworten

  17. @Tanith
    >Kinners, wartet mal ab, wenn der seine Pubertät hinter sich hat dann kommt da >vielleicht noch großes von dem, weil drauf hat er’s, nur was er gerade drauß >macht, das ist halt so Bonzai Dubstep

    Verheimlichst Du uns etwa nen uneheliches Kind oder warum schreibst Du sowas muhahhahaaa

    …und das mit dem Gezappel hinter den Decks, is halt immer die frage obs authentisch rüber kommt. Dieses “…und jetzt mal alle Hände hoch” braucht kein Mensch, aber ich finds schön wenn der Mann an der Drehorgel auch sein Spass hat.

    Antworten

  18. Pingback: Click! 22 2012 | Merely Thinking

Hinterlasse einen Kommentar zu Elektrosandy Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.