Doku: Loveparade 1995

die 1995er Loveparade war in vielerlei Hinsicht einzigartig, die Naivität war noch fast ungebrochen, der Größenwahn fast auf seinem Höhepunkt und die Techno Sinnkrise noch ca. ein Jahr entfernt, wie man an folgendem Zeitdokument schön ersehen kann. Es war aber auch die erste Loveparade die so richtig behördenmäßig eingeschnürt würde, so konnte mein Wagen z.B. wegen 10 cm Überbreite nicht mitfahren.
Diese Doku von K7 kannte ich noch gar nicht, jede Menge Freunde und Bekannte jedenfalls und natürlich geb ich auch noch meinen Schmonzes ab, bei Ellen Allien im Kiss FM Studio und Westbam hat eins meiner Shirts an, pahaha.
Danke an Rave Strikes Back für’s finden

Kommentare (21) Schreibe einen Kommentar

  1. wobei das material ueberwiegend von 94 ist. hab die kassette im orginal hier und einige zitate von damals, haben bis heute bestand….
    wurde fuer 34,- dm im buchhandel u.a. in pasewalk verkauft. ich war damals echt perplex, als das ding auf der suche nach fachliteratur ploetzlich vor mir lag. druff war damal eher wer anders. ;-)

    Antworten

  2. ich erinnere mich das der väth im SEZ nach der Parade sehr spät sein gig begonnen hat..weil er wohl völlig fertig war ;)

    Antworten

  3. Hehe, sehr cooles Video. Schade, das ich da noch zu jung war. Hab erst 1995 überhaupt von der Love Parade was mitbekommen. Glaube ich. Und zwar übers Fritz Love Radio. ;)

    @Nick: Musste das komplette Video gucken. Oder vorspulen. Im Abspann gibts die komplette Playlist.

    Antworten

  4. Haha, wie geil das Tape hatte ich auch 95 bei WOM erworben. Es lief dann unzählige Male auf zahlreichen After-Parties bei mir zu Hause und wurde dann glaube ich 2005, nachdem sich mein letzter VHS-Rekorder verabschiedet hatte, entsorgt..

    Antworten

  5. das tanith das nicht kannt. ;-)

    gabs auch als cd mit gleichem titel und identischer tracklist.
    beides im original vorhanden, ebenso cd-rip vom original.
    bei bedarf gerne mail. gilt dann als privatkopie unter “freunden”
    anfragen wegen verkauf sinnlos.
    unverkaeufliche zeitdokumente statt briefmarkensammeln

    1 The Mighty Dub Kats – Dj Delight
    2 K.Hand – The Saints Go Marching On
    3 Jaydee – Music Is So Special
    4 Secret Cinema – Timeless Altitude
    5 André Schmid – Together
    6 Yo3 – Scramble
    7 Speedy J – Pepper
    8 K.Hand – Everybody
    9 Saturday Night Life – Exitement
    10 69 – Jam The Box
    11 Master Mind – Running For Rhythm

    Love is the message, shot in and around the Love Parade, takes a unique look at the premiere event of the international techno calendar.
    Mixing music, graphics and documentary action, this video not only cruises the crowds and profiles the personalities, but also stretches out to survey the entire techno scene.
    From dj’s to designers,from radio stations to radical ravewear,from the scene on the Ku’damm to the words in the clubs,”Love is the message” takes you right where it happens.
    With the voices and opinions of techno’s leading activists, over 100,000 party people along for the ride, and the non-stop beat of one long, hot weekend:This is the Love Parade from inside.
    Get the message?
    !K7 Records Release date: 6/6/1995 Love is the Message – Loveparade

    Quelle: http://k7-27.com/timeline.php

    Antworten

  6. ps: …und allein deswegen ist das material ueberwiegend von 1994. danke an den lugscheisser, der mir mein postfach zugemuellt hat. harte fakten stehen nun hier. sorry musste noch raus.

    Antworten

  7. @malesiam
    Dein Rip ist nur der Soundtrack oder auch das Video dazu?
    Und warum ist das meiste Material von 94 wenns um die Loveparade 95 geht?
    Wär Schade, denn die 95er war die einzige auf der ich war und ich hab nichmal 1 klitzekleines Foto davon… :-)
    Würde mich daher sonst sehr dafür interessieren. stomouni at gmail.com

    Antworten

  8. rip ist von original videocassette aus eigenem besitz mit original stereo ton spur ueber high end sony recorder angegriffen.caudio cd ist simple kopie roriginall cd aus eigenem besitz. somit rechtlich voellig sauber. pack das zum weekend dann mal an die richtige stelle.
    ansonsten war voe vor lp 95 und die veranstaltungsvideos wenigstens aus tresor interference f estival ebenso frueher . war selber da. :-)

    Antworten

  9. Die Bilder sind deshalb von 1994, weil die VÖ zur Love Parade 95 stattfand und nicht danach. so einfach ist das. ;)

    Antworten

  10. oh ja, das muss 94 gewesen sein, denn da war ich und erinnere mich genau. krass drogenverseucht und mit diesem kiss fm gratisding, das vielen afterparties die gäste abgrub, v.a. dem festival im ex-planet, wo dann keiner hinging. stimmt´s?

    Antworten

  11. so, Recherche :-) Was ich meine war wohl tatsächlich 95. Da war ich auch. Kiss FM und so. Alles zurück also. Oder? Bin verwirrt. Helft mir.

    Antworten

  12. gänsehaut an einigen stellen… immer noch. n warmes gutes gefühl beim gedanken an das wochenende, auch wenn ich keinen schimmer mehr habe wo ich überall war.

    interference war 1995 dann im silberstein wenn ich das noch richtig drauf habe?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.