Als die Drogen noch gewirkt hatten

Bei solchen Bildern denke ich mir immer, schon lange nicht mehr solche Zustände gesehen, war früher eigentlich an der Tagesordnung, egal wo man aufgelegt hat. Ich weiß nicht was die Leute heute so nehmen aber es muß was anderes sein :D

Mehr davon hier

(Via Corin auf fb)

Kommentare (17) Schreibe einen Kommentar

  1. Früher war mehr MDMA, heute mehr Ego. Mit den Zeiten ändern sich anscheinend auch die Drogen. Gesichtsakrobatiker sieht man so gut wie gar nicht mehr.. Aber es gibt ja auch Schlägereien, die es “früher” nicht gab..

    Antworten

  2. PS: wenn ich mich richtig erinnere, sah man erstere in Massen früher im Omen, auch an den Plattentellern :)

    Antworten

  3. Die Hälfte der Clips stammt wenn ich mich recht entsinne von einer “Global Hardcore Nation” in Antwerpen, ’97 oder ’98. Wir sind damals immer nur wegen der Musik rausgegangen, um wirklich zu feiern. Am liebsten irgendwo wo’s richtig dunkel war, so dass es eh kaum jemand sehen konnte, wenn man die dämlichsten Bewegungen gemacht hat. Heute achten alle irgendwie auf ihre Außenwirkung, das scheint mir mehr oder minder nur noch ein sehen und gesehen werden zu sein. Dazu ein paar minimale Beats, zu denen man sich eh nicht falsch bewegen kann. Und dann dringend cool aussehen. Zur Not mal ‘ne Schlägerei anzetteln, um zu zeigen wer der King im Laden ist. :-/

    Antworten

  4. geht doch nix über ‘ne ordentliche Gesichtskirmes und anschl drei Tage Muskelkater im Kiefer.

    Antworten

  5. Hab neulich, völlig sauber, Gesichtsfasching im Klub gemacht…die Gesichter…unbezahlbar

    Antworten

  6. Also ich, als 20 Jähriger, sehe soetwas sehr oft, nicht jedes Wochenende, aber oft!
    Und ihr in die Jahre gekommenen Technourgesteine geht, so wie es hier den Anschein macht, auf die falschen Party’s, MDMA gibt es immer noch zu hauf und Schlägereien gibt es auf wahren Rave’s immer noch nicht.
    Aber ihr habt Recht, ‘die Mucke drischt’ nicht mehr so wie früher, zumindest nicht in Berlin und nicht mit damaliger Qualität und Begeisterung, leider. :)

    Antworten

  7. ohh jaaaa…. mitte der 90er jedes we aufm e-werk parkplatz! das sind die typen, die sich nicht entscheiden konnten zwischen tresor und e-werk, und dann das ganze we im auto verbracht haben :-)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.