Review: Aspire Nautilus Dual Bottom Coil Verdampfer

Processed with VSCOcam with m3 preset
Eigentlich wollte ich mir aufgrund der Ungewissheit der politschen Lage ja keine Fertigwickler mehr zulegen und jetzt ist das schon der zweite nach dem Innokin VTX mit iClear30S kürzlich. Aber was bei diesen Fertigwicklern momentan passiert ist interessant, die kommen zunehmend an die Qualität, was Dampf und Geschmack betrifft, an die Selbstwickler ran, was sicherlich nicht zuletzt dem Dual Coil Prinzip geschuldet ist.
Der Nautilus ist im Gegensatz zum iClear ein Bottom Coil Feeder, heißt, die Verdampfereinheit ist unten angebracht, so das die Glasfaser nicht nach oben kapillieren muß. Ich habe bislang immer Probleme mit dem System gehabt, weil ich den Dampf lieber warm und satt habe, bei Bottom Coils habe ich immer das Gefühl es bleibt die Hälfte auf dem Weg von unten nach oben auf der Strecke. Da kommt jetzt die zweite Neuerung neben der kayfunähnlichen Verdampferkammer ins Spiel, die Aircontrol. Die bietet vier unterschiedlich große Löcher für Luftdurchlässigkeit und Zugwiderstand, womit die Dichtigkeitkeit des Dampfs und somit des Geschmacks als auch die Wärme reguliert werden kann, wobei das größte Loch mit 2 mm natürlich die dicksten Wolken wirft, und die sind gewaltig, aber auch den trockensten und geschmacklich dünnsten Dampf auswirft, welcher im Gegensatz zu Vivi Novas oder anderen Clearomizern älterer Generationen jedoch mehr als erstaunlich sind, sagte ich schon das der Nautilus mittlerweile mit Selbstwicklern in Konkurrenz treten kann?
Hier mal ein paar Bilder vom Nebelwerfen:

Der satte 5 ml fassende Tank besteht hier übrigens aus echtem Glas, das hat den Vorteil das auch Liquids wie Menthol dem Tank nicht schaden können, der Nachteil ist klar das die Dinger leichter mal zu Bruch gehen können, meiner hat aber immerhin schon 2 Stürze überstanden. Das Verschaubprinzip wurde dankenswerterweise hauptsächlich den Metallteilen aus Edelstahl überlassen, Lediglich die Topcap, die das Driptip hält, muß per Gewinde mit dem Glastank verbunden werden und auch hier hat man an ein Innengewinde beim Glas gedacht.Die Verdampferkammer zieht den ganzen Tank dann auf einen Silikonring der das Ganze dicht hält.


Ich habe das Gerät jetzt seit Montag dauerhaft im Betrieb und ca 30 ml Liquid durchgezogen, ohne das der Verdampfer in irgendeiner Weise nachgelassen hätte. Das einzige was ich zu bemängeln hätte ist, das das Driptip etwas locker sitzt, auch meine anderen sitzen so, also muß es an der Aufnahme liegen die einen Millimü zu weit geraten ist, weiß aber nicht ob das Seriensteuung oder generell so ist.
Geliefert wird der Nautilus in einer hübsch gestalteten Pappschachtel, die nach öffnen folgenden Inhalt zeigt, den fertig montierten Nautilsus (natürlich) plus einen Ersatzverdampfer mit 1,8 Ohm, der bereits intallierte hat 1,6 Ohm, dazu noch einen Cone, als ob das jemand wirklich auf einem eGo Akku betreiben wollte, was mit seinen 20 mm Durchmesser und 8,4 cm Höhe sicher auch albern aussieht, und natürlich noch ein kleines Manual zu Befüllung und Verdampferwechsel.

nauti4

Kosten tut der Spaß (und das ist er wirklich!) ca. 28 €, nicht unbedingt günstig für einen Fertigwickler Clearomizer, was aber ob des gebotenen und der Qualität ok geht. Ersatzköpfe schlagen mit ca. 2,90 zu Buche, wobei noch rauszufinden ist wie lange die halten. Gewöhnlich halten die bei mir 2-3 Wochen, was mir mit einem Euro pro Woche noch durchgehen würde.
Immerhin hat auch schon einer eine Methode gefunden die per Micro Coil neu zu wickeln:

Kommentare (21) Schreibe einen Kommentar

  1. wer will noch kuscheln? der/die/das BLOG nicht log´t. die FIRMA schon. im geringen umfang, die geschaeftsprozesse nicht negativ beeinflussent. manches muss geregelt — manches … wird geregelt — prost JUNGS, alles RAUCHER. ;-)

    ein hoch, auf die weltweit geltende konzernbetriebsvereinBAhRung KBV-IT…..(*kleine schritte mach, ganz ganz schnell*)

    ps: nach dem das gelenk nun rausgefraesst ist, steht schon wieder alles auf anfang. so ein ANFANG von was auch immer……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

    Antworten

  2. mutti, isch´ mach dich kaputtu hoch zwei. (* treet mark und die ANDEREN so richtig) nach der hochnotpeinlichen befragung.isch r beigeschmack´t´sag mangels zunge, nur noch ALT-ernative HIRN schaleester BEIGESCHMAKAELL.

    der osten ist fruchtbar noch, TIEF IM WALD

    Antworten

  3. OPEN YOUR MIND, nicht hirn! BITTE! BUNKER ENDE — ::: —, — ::: —, — ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,— ::: —, — ::: —,

    Antworten

  4. Geiler bericht, musste lachen wegen dem technischen knowhow in verbindung mit rauchware. Nebelwerfer, auch ein brüller !
    Hat mich amüsiert im positiven sinne, danke für den einblick in die materie!

    Antworten

  5. Klasse Rezension! Das mit Deinem lockeren Drip Tip liegt wohl wirklich an Serienstreuung, bei mir sitzt es fest. Finde den Nautilus auch klasse. Was ein Geschmack und Dampf! Is nur leider nix für die VTR. ;)
    Musste mir allerdings bereits einen Ersatzglastank ordern, da ich meinen, unter Zuhilfenahme von Grobmotorik, beschädigt habe. Metallgewinde auf Glas ist eine gefährliche Ehe. Beim Zurechtrücken des zentralen Luftrohrs machte es “bling” und an der Kante vom Glasgewinde fehlte eine Ecke. So zieht der Tank nun Luft und sifft. -.-

    Antworten

    • Du scheinst den Sinn von E-Zigaretten nicht begriffen zu haben. Das lässt sich bereits an Deinem ersten Post hier, unter einem anderen Alias, erahnen. Das warste doch, gell? ;)
      Belese Dich mal vernünftig zu diesem Thema, dann sollte sich Dein Trolltrieb auch zügeln lassen. Denn, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Patschen von der Tastatur lassen!

      Antworten

  6. Von mir aus kann jeder rauchen, trinke, essen was er will. Wenn ich mir aber all den technischen Schickschnack und die gefühlt 1000 verschiedenen Begriffe bei E-Rauchprodukten ansehe, wäre das wohl das Letzte, was ich anfangen würde. Viel zu anstrengend, sich in diese Materie einzuarbeiten…

    Antworten

    • Den ganzen “technischen Schnickschnack und die gefühlt 1000 verschiedenen Begriffe” brauch man doch auch gar nicht alle zu kennen, wenn man das nicht will. Das Basiswissen hat man schnell drauf und mehr braucht’s im Grunde auch nicht.

      Der kleine technische Mikrokosmos, rund um das Thema Dampfen, macht’s für viele Dampfer aber auch erst recht interessant. Ich schließe mich da nicht aus und ob man nun Beats bastelt, Games zockt, gerne kocht, sich viel mit ‘nem Bike beschäftigt, sein Auto pimpt oder eben gerne dampft, ohne ein bissel einlesen in ein Thema, wirds nur Halbgegartes.

      Antworten

  7. nun, in deiner Zigarette sind ca. 4000 gesundheitsgefährdende Bgriffe drin, nicht wenige davon gesundheitsgefährdend bis kanzerogen. Klar, muß man sich nicht mit auseinandersetzen, aber da fühle ich mich jetzt persönlich bei der Dampfe besser aufgehoben

    Antworten

    • Zitat: “…nun, in deiner Zigarette sind ca. 4000 gesundheitsgefährdende Bgriffe drin…”

      Nun, deshalb rauche ich ja auch nicht. ;-)

      Antworten

  8. Man muss ja nicht wissen wie ein Ottomotor funktioniert, um Auto fahren zu dürfen.
    Möchte meinem Freund einen Dampfer schenken, was ist da für den Einstieg geeignet? Wie hoch sind die Kosten. Kann man das vielleicht einfach mal antesten? Habe bedenken das er sich nach einer Woche damit ausgespielt hat und normal weiterraucht.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.