iTunes Backup auf die clevere Art

Wie oft bin ich gefragt worden, wie man die iTunes-Bibliothek so backuppt, das man nicht immer die ganze auf’s neue sichern muß und bis auf inkrementale Backups mit entsprechenden Programmen ist mir da auch nix gescheites eingefallen- bis jetzt! Dieser Tip ist wahrlich das cleverste was mir bis dahin untergekommen ist und dazu so simpel, das man sich ärgert nicht selbst drauf gekommen zu sein. In Kurzform: Man mache eine Playlist mit allen Titeln und läßt iTunes diese auf DVD oder CDs brennen, die Verteilung auf mehrere übernimmt ja iTunes von Hause aus selber. Danach erstelle man eine Smart Playlist für alle Titel, die nach dem Brennen hinzugefügt wurden. Wenn man dann mal wieder Lust auf weiteres Backuppen hat braucht man nur noch diese Playlist nachbrennen und entsprechend die attributer der Smart Playlist für den nächsten Rutsch aktualisieren. Doh!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.