Doku: Universal Techno (1996)

universal techno

Hatten wir hier noch gar nicht, auf der Höhe der Detroit-Berlin Achse ist diese Doku entstanden, es gibt viel alten Tresor, altes Hardwax, Detroit samt Protagonisten zu sehen und natürlich wird nochmal eruiert wie es zu Techno kam und warum Techno in Deutschland so erfolgreich wurde, aber auch Japan und England werden nicht außen vor gelassen um dem Titel Universal gerecht zu werden

(Via Dimitri Hegemann)

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. “eine Musik die in Detroit schon lange entwickelt war und perfekt in diese Location(Tresor) passte :-) ohne Worte

    Antworten

    • Mir war die 94er Loveparade schon too much. Die Parties drumherum waren noch ziemlich geil (Huxley´s am Freitag, Tresor und E-Werk am Samstag, danach Love-Park) aber auf der Parade selbst hat der Kommerz schon die Oberhand gehabt mit “Somewhere over the Rainbow” und diversen Sponsorenwägen. Danach war ich auf keiner Loveparade mehr…

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.