Apple Engineer Talks about the New 2015 Macbook

Noports

Meine Timeline ist seit Montagabend mit Appleprodukten, bzw. mit der Diskussion über diese verstopft, wahrscheinlich wurde mittlerweile auch alles gesagt, aber eben noch nicht von jedem. Ich selber halte mich da zumindest bei der ersten Iteration wie immer raus, zur Watch im besonderen will ich auch gar nichts meinen müssen, das wird sich ähnlich wie mit den iPhones verhalten, die auch erst ab der 2. oder 3. Ausgabe richtig bewertet werden konnten. Ich laß das mal auf mich zukommen, finde sie hübsch, aber zu absurd teuer, die Akkulaufzeit überzeugt mich noch nicht, aber irgendwann kommen dann die ersten Apps die mich sicherlich wieder überzeugen werden, ich kenn das Spielchen mittlerweile genau und bin drauf eingestellt nächstes oder übernächstes Jahr zuschlagen zu müssen.
Wo sie mich allerdings etwas verloren haben, bzw. wo ich schon beim Hingucken klaustrophobische Panikattacken kriege ist dieses neue Macbook ohne wirkliche Anschlüsse. Ok, ist für den Normalanwender gedacht, während bei mir immer fast sämtliche Ports belegt sind, aber allein die Vorstellung alles mittels hochpreisigen Dongles anflanschen zu müssen würde mir Angstschweiss auf die Stirn treiben, dazu noch eine 480 p Facetime Kamera, ob der Apfel hinten leuchtet oder nicht ist mir allerdings egal und die neuen Farben gefallen mir auch, bis auf Gold, dann kann man auch gleich Pink bringen.
However, wie es dazu kam erklärt dieser Apple Engineer

der ist übrigens viel beschäftigt, macht z.B. auch Fixies für Europäer in Mexiko und steckt auch hinter Pegida

(Via Kraftfuttermischwerk)

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Noch dazu hat er auch die WM 2022 in Katar mit eingefädelt, aber das nur nebenbei.

    Vielbeschäftigter Mann. :)

    Antworten

  2. mich erschüttert nichts mehr,
    die mietterrorisiten haben meinen heil und kostenplan vom zahnarzt geklaut….
    also apple, selbst ohne anschlüsse und ohne bildschirm findet ihr abnehmer, einfach über mir klingeln

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.