Programmtip 16. Mai 2015: Doku The Sound of Belgium, Second Screening in Berlin @ Renate


Letztes Jahr hatte ich ja selbst das Vergnügen beim ersten Screening der Doku anwesend zu sein und danach u.a. mit Peter van Hoesen zu einer Podiumsdiskussion beizutragen, diesmal schaffe ich das leider nicht, da ich gar nicht in der Stadt bin. Nichtsdestotrotz sollte jeder interessierte dort hin rennen, nicht weil der Eintritt frei ist, sondern weil man diesen Underdog Pfeiler neben Chikago und Detroit im frühen Techno gar nicht genug Wert beimessen kann. Zudem ist die Doku durchaus unterhaltsam und hat mehr als ein paar lustige und selbstironische Momente, lohnt sich auf jeden Fall.
Das Ganze findet diesmal in der Renate statt und bei der anschließenden Podiumsdiskussion sind diesmal Eric Powa B und – Achtung: Sven Van Hees dabei!
Danach gibt’s noch Party mit den beiden Belgiern ebendort, die kost allerdings Eintritt, sollte aber auch keinen wundern.
Hier die Infos zur Party auf Resident Advisor

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.