Clubkastaster, ein Verzeichnis aller Berliner Clubs, auch jener die es mal gab

Clubkataster

Die Club Commission hat im Auftrag des Senats via Musicboard mit dem Clubkataster eine längst überfällige Seite mit sämtlichen Clubs der Stadt gelaunched, die auch bereits viele vergangene Locations aufzeigt, aber bei weitem noch nicht komplett ist. Dank Timeline sieht man viel aufploppen und wieder vergehen, sogar die Größe der Clubs wird angezeigt.
Näturlich ist das kein Selbstzweck, sondern soll in Zukunft als planerische Informationsquelle für Bauverwaltungen und Bauherren dienen. Damit soll eine neue Richtlinie für Baugenehmigungen im Umfeld bestehender Clubs verbunden sein. Investoren müssen künftig per Lärmgutachten nachweisen, dass es an den künftigen Wohnungen nicht so laut wird, dass die Bewohner erfolgreich dagegen klagen können. Fällt das Gutachten negativ aus, müssen Schallschutzfenster eingebaut oder Schlafzimmer verlegt werden. Diese Richtlinie soll auch in der Berliner Bauordnung festgeschrieben werden.
Oha, da bewegt sich was!

(Via Tagesspiegel)

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. suchfunktion funzt. non tox gefunden und nun zitternd, ganz heimelig, ein traenchen verbergen moechte. herlich! danke, fuer diesen kleinen moment der glueckseligkeit.

    RAVE ON und lametta fuer ALLES

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.