Tageslinks 22.06.15: Gründe für Zivilen Ungehorsam, nein, nicht nur #VDS


Da ist man EINMAL im Urlaub und dann kommt diese Blockflötenpartei von SPD tatsächlich mit der VDS um die Ecke und nötigt mich damit aus dem polnischen Exil zu schreiben.

Ich hatte Samstag dazu schon einiges getwittert:

und Sonntag einiges retweeted.
Heute ruft Jonny Häusler zum Zivilen Ungehorsam auf
und Sascha Lobo zerlegt die bestürzend dümmliche Aussage von, ausgerechnet, Baden Würtemberg’s Innenminister.

Wem die VDS allerdings zum Aufstand noch nicht genügt, es gibt noch massig anderes Material, egal ob zukünftig das Urlaubsfotos teilen teuer werden kann, weil die EU beschließt das Copyright vor Panoramafreiheit geht

oder Jobcenter ihren Klienten gezielt hinterher schnüffeln

Es ist höchste Zeit zivilen Ungehorsam walten zu lassen und es werden täglich mehr

Kommentare (21) Schreibe einen Kommentar

  1. …und wenn dann aus polnischem EXIL, politisches EXIL wird, lasst ALLE hoffnung fahren.
    niemand hat die absicht, EURO kommunikation zu ueberwachen. das machen die schon selber.

    wir geben IHRER zukunft ein zu HAUSE —> SDI #SPD

    Antworten

  2. Pingback: Politiker sind gleicher | Das Kraftfuttermischwerk

  3. Lobo sinngemäß : Der BND
    richtet sogar beim Bewachen eines gebrauchten Papptellers Spätschäden für die zivilisierte Gesellschaft an …
    <Hammer!>
    und lässt sich die Wasserhähne klauen *g

    ziviler Ungehorsam vs VDS:
    oft offline gehen
    Hotspots öffnen
    facebook faken

    Antworten

  4. Um es mit Mad zu sagen: “Na und?” Keine Eurer Aussagen, auch nicht der von 50.000 € /Monat Bloggern wird irgendwas bewegen. Die anderen nehmen währenddessen Geld in die Hand und bewegen was., zumindest in ihrem ureigenen Sinn. Aber was man wissen sollte, ihr werdet auch nicht maulen, wenn TTIP euer Wasser privatisiert., solange es noch via Iphone Wlan gibt, werdet ihr nur Bestandteil des Systems sein, mit ein paar Fragen, denen keiner wirklich zuhört. Solange ihr noch genug habt, schön…dumm wird es, wenn dann plötzlich “zufällige” Katastrophen eintreten.

    Antworten

    • welcher Blogger macht 50.000 € im Monat? Und wer ist ihr? Und wieso sollte man nicht gegen das eine aktiv sein, wenn man es für das andere ist? Glaubst du Menschen sind so single minded?

      Antworten

  5. Die Moroni halt. Sehen gleich aus, denken gleich & handeln gleich, wobei die Lüge die Reinkarnation ist, denn außer GUI ist halt nix drin. Die Worte entsprechen in keinster Weise den Taten. Menschen sind single minded. Alles andere sind Ausnahmen und rar gesät. Nein, es ist wahrlich kein Bestreben, etwas anderes als den persönlichen Luxus zu generieren. Weder oben, erst recht nicht in der Mitte und unten ist eh nur Schitte. Möglichkeiten gäbe es nun enorm, nur ist das oberste Ziel halt nur das Kapital ohne jeden Bezug. Da kann man sich dann ausrechnen oder auch den alten c64 dafür bemühen, was nun werden wird. Huxley und Orwell waren dicht dran, aber nur dicht dran, nicht davor.

    Antworten

    • “Menschen sind single minded.”
      VDS geht mal gar nicht, aber über solche Aussagen könnte ich mich auch aufregen.
      Mit so einer beschissenen Einstellung wundert es einen nicht, das sich in diesem Land nichts ändert. Mir kommt es so vor, egal wo man herum surft, das Netz ist voll mit Hatern und Trollen. Lasst uns ein eigenes, neues, abhörsicheres Internet erschaffen und mit den Trollen kann sich dann der BND abgeben.

      Antworten

      • Ich frag mich ja immer wo so Leute wie ELke ihr famoses Allwissen her haben. Vermutlich Internet, lange kein Sonnenlicht mehr gesehen und daher Vitamin D Mangel vom blauen Monitor :D Da gerinnt natürlich alles ins negative und wehe einem geht’s anders!

        Antworten

    • Was um alles in der Welt sind “Moroni”?
      Ich kenne Moroni, den Propheten der Mormonen und Moroni, die Hauptstadt der Komoren. Die sind aber nicht gemeint, oder?
      Und was meinst du mit “single-minded”? Das Gegenteil von Schizophren?

      Sorry, ich bin nur ein Hipsterferner Historiker aus der Pfalz und da vielleicht nicht ganz informiert.

      Antworten

    • Hi ELke, dein Beitrag regt mein Hirn auf jeden Fall zum Nachdenken an. Ich gebe Dir recht daß es der Worte oftmals zu viele gibt die den taten keinesfalls entsprechen. Um deinen Gedanken besser folgen zu können würd ich mich jedoch freuen wenn du bestimmte Sachen genau benennen würdest. Hinter Moroni und Gui kann man Vieles vermuten.. Was genau hier im Allg. mit single minded whatever gemeint ist, keine Ahnung. Ich stelle nur fest daß sehr viele Menschen mit denen ich direkt in Kontakt komme zwar ständig am twittern und posten sind und dabei scheinbar die ganze Welt im Blick haben; das Wesentliche zwischen den Menschen, das ZWISCHENmenschliche dann aber beinahe gar nicht mehr existiert. Egoismus ist weit verbreitet, das Leben verkommt zur Selbstdarstellung. Ja, und WER? unternimmt denn was gegen irgendwas?? Das ist -bitte!!- überhaupt keine Kritik an irgend jemand- Ich möchte einfach was dazulernen. Was mir jedoch auffällt, ich hab davon leider keine Ahnung weil u.a. auch ohne Smartphone ausgestattet, über was wird nicht alles ”getwittert” und sonstwas ‘gepostet’ .Aber vielleicht ist es ja ein Anfang fürs Aufbegehren? Ihr könnt mich gern aufklären. Würde auch gern wissen ob irgendjemand hier schoneinmal irgendeine ‘Aktion’ gestartet hat? Oder ist es tatsächlich in Foren so daß meist nur darüber gesprochen wird und man u.U. im Konsens bleibt daß sich natürlich etwas ändern muß! Grüße aus der Provinz

      Antworten

      • Ja Politiker lügen, alle denken nur an Geld und jeder nur an sich. Das sind so Leute die furzen im Fahrstuhl und beschweren sich darüber das es stinkt.

        Antworten

  6. Ach ja, klar…..Hater und Trolle aufgepasst: Jetzt kommen die Guten -> und wollen Google, Twitter und Facebook nicht nur erleuchten, sondern auch gleich übernehmen… Es fehlt natürlich nur das Startkapital, ja was auch sonst? Vielleicht hatte Peter Lustig einst nicht so ganz unrecht. Einfach mal abschalten…..

    Antworten

    • du bist ja nichtmal single minded, sondern narrow minded, das jede Argumentation ins monitäre gründet. Ja schalt mal ab, draußen ist auch lustig, Peter

      Antworten

      • Hi Tanith, danke für deinen Blog, lese hin und wieder gerne deine Beiträge. Mich würde interessieren wie du das meinst und was du dir konkret darunter vorstellst bzw. selbst tun würdest/möchtest, ‘zivilen Ungehorsam walten zu lassen’.?

        Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu kulturfluechter Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.