Looks tempting: Korg nanoKEY Studio und nanoKONTROL Studio

ich bin ja schön länger auf der Suche nach kompakten Controllern die sowohl für Rechner, als auch iPad taugen, am liebsten ohne Kabelage. Genau das scheint Korg gerade in seiner Nanoserie auf den Markt zu werfen. Beide mit genau der richtigen Größe für Laptops und Tablets unterwegs oder auf begrenztem Platz. Die hintergrundbeleuchteten Keys des nanoKey Studios zeigen dabei mittels Farben die passenden Akkorde zur gerade gedrückten Taste an, nice! Dazu Touchpad und jeweils 8 Triggerpads und Regler.



nanoKONTROL Studio bietet 8 Potis, 8 Fader sowie 32 Tasten und eine Transportsektion mit einem Jograd und weiteren beleuchteten Tastern. Fertig ist die Hardware für das Schreibtischstudio und das beste: braucht nichtmal Kabel, läßt sich, natürlich neben USB, auch via Bluetooth verbinden.
Soll pro Gerät ca. 178 € kosten.
Ach ja, ein Packen Korg Software, wie z.B. das ziemlich geile Gadget gibt zu dem Preis obendrauf.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.