Mix Competition: Hauen vs. Dresche

HaueDresche

Die Geschichte um diese Mixe geht so: Jörg und ich verabredeten uns auf Facebook wer den krassesten, bzw knüppelnsten Mix abliefert, Stichtag 4.9, also heute. Es kam nur darauf an möglichst viel Hosenbeinflattern zu erzeugen, also gewissermaßen 1T-Einheiten. Keiner wußte vom anderen was er mixt, ich weiß bis jetzt noch nicht was Jörg fabriziert hat. Von meiner Seite erwartet euch jedenfalls ein einstündiges Brett so um die 175 BpM. Genau das richtige für einen verregneten Sonntags Coffeetable also :D

Viel Spaß also mit Hauen

und Dresche

Hier könnt ihr Abstimmen welcher Mix mehr knüppelt:

Welcher Mix knüppelt mehr

  • Hauen (55%, 82 Votes)
  • Dresche (45%, 67 Votes)

Total Voters: 149

Loading ... Loading ...

Kommentare (27) Schreibe einen Kommentar

  1. Danke. Reisst das Ruder gerade noch mal rum, an diesem verregneten Sonntag in MG.

    Den Downloadbutton mag immer noch. Streaming hin oder her.

    Schönes Restwochenende noch.

    RAVE ON

    Antworten

  2. COOL! Habta ja beede jeliefert… Bin ja mal jespannt wie dit abjeht! Kann heute auf alle Fälle ne’ Tracht Prügel abbekommen!! :)

    Antworten

  3. Ist ja mehr so ein battle of the genres wenn ich mir beide so durchhöre. Ich für meinen Teil hätte mal wieder bock auf ne “Hauen”-Party um mehr zu Headbangen als zu tanzen, wohingegen “Dresche” massenkompatibler heutzutage ist. So oder so, beide gut. Vorm Voting muss ichs mir aber nochmal durchn Kopf gehen lassen.

    Antworten

  4. knüppeln tut tanäitsch mehr, jedoch muss ich Ronny beipflichten. hörbarer ist das dresche set

    Antworten

  5. Hauen ist definitiv härter, knüppelt derbe rein, Dresche ist sehr schön, angenehm zum hören, könnte ich mir auch aufm Rad gegben [bei Hauen würd ich da crashen :) ]

    Antworten

  6. Hauen ist die eine wahre Bastonade für meine geschundenen Hirnzellen. Die Mass Effect Sovereign-Samples machen es sehr schön untergründig & hard’n’dark… brennt sehr fein auf meinem präsynaptischen Axoplasma rum. Falscher Titel, müsste “Kloppe” heissen. =)

    Antworten

  7. Hauen jetzt über Anlage gehört. Gerade keine Nachbarn in Sicht. Alle Fenster zu und Zimmertür zu. Ab Minute 10 gehts gut ab. 5 X zurückgespult und Mischpult eingestellt. Bassmembranen viebrieren …. da geht noch mehr …. muss jetzt aber runterdrehen :-( Jetzt noch mal über Kopfhörer gehört und voll drauf abgegangen. Sooo, jetzt reichts :-) Diagnose: Knüppel aus dem Sack ;-)
    It´s a real turn :-)
    Thank you….

    Antworten

  8. “Massenkompatibler”, “hörbarer”,… Das sind Adjektive, die man in Bezug auf diese Mixe nicht hören möchte :D

    Was ein Spaß, das alles hier zu lesen. Lasst es krachen, wie die Musik kracht.

    Antworten

  9. Hauen hat mich mehr gehauen =D, pure Extase und Geboller vom feinsten <3.
    Wobei ich sagen muss das mir das Wort Dresche wesentlich besser gefällt!

    Beides sehr, sehr hörbar….danke für’s verfügbar machen =)

    Antworten

  10. Nach dem ich Hauen beim Fahrradfahren und beim Lebensmittel einkaufen gehört habe (hi, hi, hi) höre ich jetzt den Dresche-Mix gespannt zu. Ich bedanke mich herzlich für diese Inspiration :-)

    Antworten

  11. hauen. ohne frage.
    würd ich zwar selbst in der form so nicht auflegen musikalisch, weil mir crossbreed per se nur in den wenigsten fällen wirklich reingeht, wenn ich’s in 12″ form vor mir habe und mir der sound meistens zu voll und hochkomprimiert ist insgesamt, aber pustet auf jeden fall gut die ohren durch und ist so in der form durchaus mal geeignet, sich den style mal in geballter ladung zum reinhören zu geben.

    zu herrn lüttringhaus kann ich nicht viel sagen – der mix hat mich stilistisch beim durchskippen schon nicht gekriegt, weil mir diese art von nuskool techno oder wie auch immer mensch das jetzt bezeichnen will einfach schon von der geschwindigkeit her zu wenig aus dem quark kommt für das, was es an härtegrad eigentlich gern sein wollen würde.

    Antworten

  12. Hehe, das fetzt ja! Also ich finde Hauen drückt mehr physisch und Dresche drückt mehr psychisch! Oder vielleicht doch eher umgekehrt? Egal! Drücken muss es! Ich entscheide mich für die Dresche weil da mittendrin so Acid kommt!!!

    Antworten

  13. Knüppeln am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen….Jeeeeeeaaaaaaaaaaahhhhh…es war mir ein Bedürfnis :-)
    P.S. Knüppelt immer noch ;-)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.