Releasefest: Luke Vibert Presents UK Garave Vol. 1, Leftfield – Leftism 22, 4 To The Floor Presents Fourth Floor Records

Wenn der Frühling schon nicht so richtig aus’m Mustopp kommen will, machen wir ihn uns halt selber. Alles etwas retro, aber zumindest scheint mir bei diesem Output die Sonne aus’m Arsch.
Fangen wir an mit dem alten Kumpel von Aphex Twin, Luke Vibert. Der hat hat gerade seine UK Garage Rave Zeiten musikalisch verarbeitet und bietet sie unter Luke Vibert Presents UK Garave Vol.1 an. Wobei mich das Vol.1 hoffen läßt das da noch mehr kommt

Weiter geht’s mit der remasterten Jubiläumsausgabe von Leftfield’s Leftism, was anno 95 für mich ein ähnlicher Meilenstein war wie Underworld’s Dubnobasswithmyheadman ein Jahr zuvor, paradoxerweise aber dubbiger. Heute nach wie vor sehr gut hörbar. Kommt mit massig Remixen u.a. von Ben Sims, Adrian Sherwood, die aber natürlich alle nicht an die zeitlosen Originale heranreichen.

Und zu guter Letzt haben es Fourth Floor Records endlich hingekriegt viele ihrer besten ollen Kamellen auf eine Compilation packen zu lassen. 4Th Floor war damals auf gleicher Augenhöhe mit Labels wie z.B. NuGroove, Breakin Records, Apexton oder City Limits. Auf 4 To The Floor Presents Fourth Floor Records gibt’s ein Wiederhören mit so prägenden Tracks wie: Fallout – The Morning After (The Aftermath), Masters At Work – Alright Alright, Black Riot – A Day In The Life, The Break Boys – My House Is Your House And Your House Is Mine (Miami Beach Break mix) und vielen anderen, die seinerzeit House und Garage geprägt und als Blaupause gedient haben. Natürlich auch wieder mit den unvermeidlichen neuen Remixen, die m.E. den Tracks nichts wesentliches hinzufügen und ebenso gut weggelassen hätten werden können, oh well…

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Das Leftism Album ist wirklich super.Meine Favoriten sind Afroleft und Inspection (Check One).
    Ich bin heute bei Youtube über dieses Video gestolpert.Vielleicht kennste das ja noch nicht.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.