Immer wieder diese Law & Order Typen

Ist ja schon fast belustigend zu sehen wie diese Honks, die immer so den harten Knochen geben, am Ende von ihrer I-am-the-Law-Wolke runter geholt werden. In dieser langen Reihe fallen mir vor allem die Kanthers und Kochs der Nation ein und nun eben auch Schily. Während die meiste Presse die ich so lese ziemlich ungenau und schwammig über den neuesten Fall Verstiegenheit berichten, macht der Tagesspiegel mal ein paar Vermutungen öffentlich, nach denen man sich nicht mehr wundert, warum die biometrischen Merkmale in unseren Pässen so vehement und verbissen eingeführt wurden.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Sind denn die 44 000 Euro Strafgeld nicht genauso wie für uns das 25 Euro Ticket wegen falsch Parkens? Man ärgert sich nur über die Tatsache erwischt worden zu sein bzw. verkackt zu haben. Nicht wirklich schlimm – aber eben ein wenig. Diese Loser-Promis sind doch meist auch noch so gute Schauspieler oder Anwälte, dass keine bleibenden Schäden auftreten. Gezahlt wird und gut ist… Würde wahrscheinlich jeder so machen in der Position.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu camonist Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.