Neuer Mix: Tanith @ Simsalaboom 2018

Simsalaboom2018

Die Simsalaboom begleite ich seit ihren Anfängen, aber es war, glaube ich, das erste mal das sie genau an meinem Geburtstag statt fand. Ich genoß das sehr, weil ich wieder in dieser Pension mit Pool untergebracht war und brachte diesmal die ganze Familie und gute Freunde mit.
Welch ein Unterschied zum letzten Jahr, wo alles von den sintflutartigen Regenfällen noch unter Wasser stand. Diesmal das komplette Gegenteil, alles knochentrocken und auch die Bühnen ob der Waldbrandgefahr komplett anders angeordnet.
Meine Zeit war am Sonntagmorgen von 2:30-5:30, also genau in den Sonnenaufgang hinein. Wann die Sonne aufgeht ist im Mix auch deutlich zu hören :D

Das Freitagshundebild

IMG_3164

Der Unterschied von altem Hund zu jungem Hund ist zum Beispiel, das der alte auf den immer gleiche Wegen besteht, während der junge nichts lieber mag als neue auszutesten und sei es einer über das frisch gemähte Feld. Führt dann bei diesen Temperaturen und ohne Schatten natürlich zu durchaus respektabler Leistung im Gene Simmons Zungen Contest

Neuer Mix: TNT #44

44

Gesendet direkt von der Datsche. Ich hoffe die Trackauswahl trägt zu eurer Abkühlung bei. Weiter geht es morgen, wie immer FluxMusic, Kanal TechnoUnderground um 21:00

Die Tracklist:
T78 – Stinkor
T78 – Beastman
N.O.B.A. – Turn It Up
Alessandro Ruggi – Where I’m Going
JSPR – Build Your Walls Around Me
Carara, Kreisel – District 22
Hans Bouffmyhre – Being Harassed (Edge Of Motion Remix)
Axel Picodot – No Futre
Axel Picodot – Night Walker
Rudosa, Hush & Sleep – Extinction
Flug – Rave (Coyu Raw Mix)
Ethan Fawkes – Let’s Go James (Minimum Syndicat Remix)

Das beste Jungle Tutorial ever

nedrushjunglepush2

Das beste ever, eigentlich mag ich solche Bezeichnungen ja nicht, aber in diesem Fall kann ich sie getrost verwenden. Ok, es richtet sich hauptsächlich an Push 2 User und Ned Rush hat hier einige Probleme mit seiner Soundcard. Nixdestotrotz kann man hier eine Menge über die Breakbeat Science des Jungle Produzierens lernen. Man kann zwar die Template für den Track auch käuflich auf seiner Patreon Seite erwerben, aber mittels der dargestellten Techniken klappt das auch vorzüglich mit eigenem Material bzw, den Boardmitteln von Ableton

Neuer Mix: TNT #43

TNT43

Vor dem neuen TNT kommt die alte TNT, so auch diesmal. Hier die Nummer 43 bevor es morgen mit der 44 weiter geht

Die Tracklist:
P-Ben – Bakoutool
Tony Dee – Nightrain
Balthazar & JackRock – Rave Story
Flug – Rave
Einhorn – Surreal Abilities
Valerio Panizio – Black Shades (Roentgen Limiter Remix)
TWIST3D – Paradise (Roentgen Limiter Remix)
Roentgen Limiter – Welcome To Darkness
Kreisel, Idiosynkrasia – Type IK289
DMCK – Dreams (Kreisel Remix)
Atrox – Anvil
Giovanni Carozza – Implusle (Gary Burrows Remix)