Adventskalender 2016 #15 Lame – 808 + 909

lamemix

Lame, aka Sprachrestprodukt kommt heute mit einem Electromix um die Ecke, also Electro so wie die Älteren unter uns ihn noch kennen und nicht als Synonym für Dorftechno. Zeitlos, aus dem Jahr 2002, aber heute erst veröffentlicht und mit Tracks u.a. von Luke Slater, Zeta Reticula, Laurent Garnier,The Advent, Aux 88, Bolz Bolz, Luke Slater, Carl Craig und Underground Resistance

Tracklist:
01. Luke Slater, Carl Craig and a 676 Sample Bank – Prelude (Score One meets Alien Talk)
02. Mystic Letter K – Boot (Electrix Records 005)
03. “Mad” Mike Banks – Electronic Warfare (The Original) (Underground Resistance 034)
04. Aux 88 – Electro/Techno (Cirkit Rmx) (Direct Beat 028)
05. Keith Tucker – Speaker Worshipping (Vocal) (Dreamhunter K011K)
06. Laurent Garnier – Greed (Carl Taylor greed.rm) (F-Comm 127 Ltd.)
07. Bolz Bolz – Human Race (Si.Begg’s S.I. Future Rmx) (feis 011)
08. Tim Wright – Searcher (NovaMute 084)
09. Perception – Mirage (Beat Vocal Mix) (Underground Resistance 021 RE)
10. John Selway – Unearthly (Ultra Records 061)
11. The Persuader – Central Born (Birdy Rmx) (Svek 055)
12. The Advent – Innerstate (Electrix 003)
13. Zeta Reticula – EP2 A1 (Electric 002)
14. Luke Slater – All Exhale (NovaMute 066)
15. Little Computer People – Electro Pop (Psi49Net 010)
16. Two Lone Swordsmen – Brootle (Simulant Remix) (Warp LP91)
17. Anthony Rother – 552000 (Cocoon)
18. Laurent Garnier – Greed (N-com.user.mp3 Rmx) (F-Comm 127 Ltd.)

Adventskalender 2016 #13: Umberto Gollini – Drowning By Numbers

gollini

Vielen Dank an Umberto Gollini, ehemals Cheap Records aus Wien, der folgenden Track zum diesjährigen Adventskalender beigesteuert hat:

Umberto Gollini
Drowning By Numbers
Recorded 2016 Live in Vienna
Vienna Wildstyle Recordings

(DL hier)

Adventskalender 2016 #12: Zwei Winterbilder von Melanie Tesla Vercellini

Halbzeit im Kalender und jetzt sollte man sich sputen mit den Weihnachtskarten. Wenn ihr keine von der Stange wollt sondern die lieber selber macht, hier wären 2 Vorlagen zur freien Verwendung:

Winterbild1

Winterbild2

Neue Mixe: Double Impact 09.12.2016 Pt.1 & 2

coverdi
Es war wieder ein großartiger Double Impact und ich glaube der Altersdurchschnitt im Suicide dürfte diesmal sämtliche Rekorde des Ladens gebrochen haben. Das lag an dieser nicht gerade kleinen Gruppe Altraver so zwischen Ende 30 bis über 60 die sich dort jedesmal sammelt, diesmal aber besonders groß war. Schön euch alle dort gehabt zu haben, sage noch einer irgendwer wäre für Techno zu alt, so mancher hat sogar den jungen noch gezeigt wie das mit der Abfahrt geht.
Ich machte den Anfang und es fühlt sich gerade wieder bisschen wie 1996 an, weil ich damals auch gerne zum Intro ganz gerne erstmal eine halbe Stunde Drum & Bass schmetterte.

Pt.1:

Mixcloud:

Pt.2:

Mixcloud:

(Coverpic by Norman J Kraft)

Adventskalender 2016 #11: Inannia – Neue Elbtronische Musik

neueelbtronischemusik
Es ist Sonntag, gehen wir es also gemütlich an. Inannia aka Toci von Freude am Tanzen und Rave Strikes Back hat mir diesen Podcast zukommen lassen, in der er seine Definition von ELBTRONISCHER MUSIK, mit viel alten/neuen Ambientzeugs und Interviews zum Ambient Revival in einem Mix verpackt. Dieser entstand Im Liquid Sound Club in Bad Schandau im April 2016, zum Jubiläumsmix des 7-jährigen Bestehens.

Das Tracklisting liest sich so:
01. Iasos – Crystal White Fire Light (Numero Group)
02. Patrick Cowley – Mockingbird (Dark Entries)
03. The Orb – Alpine Dawn (Kompakt)
04. The Art of Noise vs. Scanner – Extract
05. The Orb – Kompagna ‘Zandic Mix’ (Kompakt)
06. Conrad Schnitzler – Electric Garden (m=minimal)
07. Bvdub – Make The Pain Go Away (Kompakt)
08. Cluster & Eno – Wehrmut (Bureau b)
09. Harmonia & Eno’76 – Luneburg Heath (Grönland)
10. I:Cube ?– Live At The Planetarium (Versatile)
11. Klaus Schulze – Floating (Brain)
12. Steve Moore – Timewave Zero (VCO)
13. Rolf Trostel – Der Prophet (Soul Jazz Rec.)
14. Steve Moore – Forgotten Ancestors (VCO)
15. Tangerine Dream – Force Majeure ‘Excerpt’ (Virgin)
16. Autumus – Close To (Fax)
17. Tomita – Baba-Yaga (Amiga)
18. Dr. Atmo & Miss Silencio – Floyd ‘Pink Mix’ (Fax)
19. Pascal Schäfer – Grow (Karaoke Kalk)
20. F.U.S.E. – Carocell (Fax)
21. Patrick Cowley – Uhura (Dark Entries)
22. Illuminum – Principles of Life (Fax)
23. The Art of Noise – Opus 4 (China Rec.)
24. Yellow Magic Orchestra – Happy End (Alfa Rec.)
25. Conrad Schnitzler & Wolf Sequenza – Fata Morgana (Soul Jazz Rec.)
26. Neu! – Seeland (Grönland)
27. Michael Rother – Nachtpassage ‘Chill Remix’ (Random Rec.)
28. Boiler Room Interview with Ambient Artists
29. Cliff Martinez – Kick your Teeth (Lakeshore Rec.)
30. Depeche Mode – Enjoy the Silence ‘adsx silence reb… hearth’
31. Brian Eno – The Lost Day (Virgin)
32. Remote Spaces – Polaris (Alpha Umi)
33. Deep Darkness – Sky High (-)
34. Steve Hauschildt – Vicinities (Kranky)
35. Namlook – The Gate To The Milky Way (Fax)
36. Boiler Room Interview with Mixmaster Morris
37. Otras – Astralbohrer (Fax)
38. Mirror to Mirror – Back inside Yourself (Jugular Forest)
39. Aerial Service Area – Another Green Airport (Fax)

Adventskalender 2016 #10: CD Verlosung Advent, Acid Drops, Electronation

Und nochmal gibt es 3 CDs zu gewinnen. Diesmal handelt es sich um folgende Perlen:

Advent – Sketched for Life
tresor195atresor195b

Acid Drops Vol.4
aciddrops4aaciddrops4b

Electronation
electronation_aelectronation_b

Allesamt bestückt mit einigen Klassikern einer breiten Palette.
Gewinnen geht so: Beschreibt eure perfekte Samstagnacht, ob erlebt oder imaginiert ist mir egal. Bei mehr als einem Beitrag zieht Randomizer Aaron wieder den Gewinner :D

Adventskalender 2016 #9: TNT#2

tnt2
Zur Einstimmung auf die morgige neue Sendung dachte ich mir ich droppe heute die vorletzte, für alle die sie nicht gehört haben, nochmal hören oder downloaden wollen.

Morgen dann wieder eine neue Ausgabe um 21:00 auf FluxMusic via Web oder App (iOS) (Android)

Tracklist:
Mario Giordano, IDR3N – Imagination
Slam – Ecclesiastic
Keith Carnal – Immer
Jssst – 247
Vinicius Honorio – Acid Trip
Mr. Bizz – Atlantis
Chicago Loop – You Touch me
Spektre, Chicago Loop – Shoot From The Hip (Alberto Ruiz Remix)
Gene Karz & Lesia Karz – Rush Up
Hackler & Kuch – Back To 2010
Spektre – Conspiracy Of Ravens
Coyu – Ecstasy (Late at Night Mix) (feat. Juliet Fox)

Das Techno Mag Archive ist wieder online!

magarchive

Nachdem es ja vor geraumer Zeit etwas Urheberrecht Shizzle gab, ist dieser sprudelnde Quell alter Ausgaben von Technogazetten aus den frühen Tagen endlich wieder da. Leider jetzt ohne die Groove, aber dafür auch ohne Flash und mit neuer Adresse, findet man jetzt unter mag-archive.de

Adventskalender 2016 #8: RDN&RVL — Care For Your Future (ft. Raging Bob)

carefuture
Hätte auch nicht gedacht mal Robert De Niro im Kalender zu haben, aber hier kommt er in Form des Rants über Trump, während die 303 im House zwitschert. Gespendet für den Kalender von Roger van Lunteren und bis Heiligabend frei zum Download: