Mein Set von letzter Nacht: Tanith@SO36-2013-04-01

Ich war ja gespannt wie es werden würde, nachdem mir zu Ohren kam das im Lauf des Abends schon diverse Veranstaltungen mangels Masse abgesagt wurden, aber auf unseren regelmäßigen Abend im SO ist halt Verlass, es war voll wie immr und die Stimmung entsprechend. Mein Set startete so gegen 2:30 und vor mir war Wolle dran, nach mir Axiom, in Vertretung für den urlaubenden Flush

Einmal Mixcloud mit Playlist:

Tanith@SO36-2013-04-01 by Tanith on Mixcloud

und für die, die Soundcloud lieber mögen und der Downloadoption:

Tanith@ Suicide 2013-03-22

Damit jetzt keiner glaubt es gäbe mich nur noch im Desastronaut Format, gleich mal Techno hinterher geschoben: Am Freitag hatte ich wieder das Vergnügen mit Wolle XDP und Arzt ein Heimspiel im Suicide zu fahren, diesmal allerdings nicht den Anfang, so das es gleich relativ auf die Zwölf gibt.

Einmal im Mixcloud Stream, mit Playlist

Tanith@Suicide 2013-03-22 by Tanith on Mixcloud

und weil Soundcloud mit den neuen Tarifen unlimited ist, auch hier für den Download

Neuer Mix: Tanith as Desastronaut

Tanith as Desastronaut by Tanith on Mixcloud

Schön passend auf den Sonntag gemixt bei einer Privatparty, deswegen verzeiht den ein oder anderen nicht ganz so perfekten Übergang, es war das beste was man aus der Heimanlage rausholen konnte :D
Eigentlich wolle ich das “Mein Wobble heißt DX” nennen, aber das hätten wahrscheinlich nur die wenigsten kapiert, deswegen nutze ich das Set einfach mal als Chance das Alias Desastronaut für zukünftige Ausflüge in diese eher housigen Gefilde einzuführen. Ich habe ja da so meine Erfahrungen mit Irritationen unter gleichem Namen.
Mir macht das gerade richtig Spaß nach solchen Sachen zu diggen, einerseits weil es lose Fäden von House und Techno aus den 90ern aufnimmt, andererseits weil es für mich auch ein Update von House darstellt, das ich Anfang der 90er gemocht habe, als es noch nicht durchformuliert und noch hemmungslos naiv sein durfte, das höre ich da teilweise noch oder wieder raus.
Ich hoffe einige können daran solchen Spaß entwickeln wie ich ihn habe.
Oben im Mixcloud habt ihr Playlist und Stream und hier unten habe ich extra mal auf Soundcloud etwas Platz geschaufelt für den Download:

Mein Set @ Suicide Club 18.01.2013

Das war also dieser Abend an dem Wolle und ich hätten mit Pierre auflegen sollen, wenn der nicht vorher verstorben wäre. Ich hoffe wir konnten das trotzdem in seinem Sinne in Würde wuppen. So gab’s nun Wolle und Tanith all night long, wobei ich den Anfang bis ca. 4:00 machte. Der komplette Mitschnitt hier:

Set Tanith@Sucide 2013-01-19 by Tanith on Mixcloud

Gleichzeitig möchte ich entschuldigen das der Mitschnitt aus der Distillerie einen Tag später ausfällt, ich hatte anfangs vergessen den Aufnahmeknopf zu drücken und so mitten im Set den Mitschnitt anfangen fand ich jetzt auch keine so dolle Lösung

Set statt Böller: Mein NYE Set im Suicide Circus 01.01.2013

Ich wollte es gestern schon posten, aber da war der Server down. Hier nun also mein Part, der von 3:00 bis 5:00 ging. Ein voller Suicide Club mit erstaunlich vielen bekannten Gesichtern und einer Stimmung die mich optimistisch in das neue Jahr blicken lässt.
Ich hoffe ihr seid auch alle so gut reingerutscht, auf 2013!

NYE Set Tanith @Suicide Circus 2013-01-01 by Tanith on Mixcloud

Jahresabschluß Sets: Dangerous Drums @ Tresor und Überraschungsauftritt Back 2 Basics

Das waren dann also die letzten SEts für das Jahr 2012 und es hätte schöner kaum kommen können. Zuerst hatte ich den Spaß zum 14 jährigen Jubiläum von Dangerous Drums, einer Idee die ich damals mit Corin und Arzt aus der Taufe gehoben hatte, den Anfang im Tresorkeller zu machen. Es beginnts tresorlike, aber man hört dem Set an das es schnell voll wurde und dann: Armageddontime! Wer sagt das im Tresor nur Techno geht? Ihr hättet den Laden mal in der letzten halben Stunde des Sets sehen sollen! :D

Tanith @Dangerous Drums @Tresor 2012-12-30.mp3 by Tanith on Mixcloud

Dann ging es weiter zum Festsaal Kreuzberg, wo ich zum 20 jährigen Jubiläum ein unangekündigtes Gastset ablieferte. Neben meiner Wenigkeit spielten auch noch andere Urgesteine der frühen Tage, wie z.B. Disko, Jonzon, Terry Belle, Diskomo, natürlich Roland, Zappa und weitere, ebenfalls ein halbes Stündchen zum Ehrentag von B2B. Die Stimmung war um 4:00, als ich ca. auflegte, so ziemlich auf dem Höhepunkt, der Festsaal eine Sauna und das einzige was meine persönliche Stimmung etwas trübte war der Fakt das meine Entourage, bestehend aus Ronny, Saetchmo, Falk und Marco es nicht mit mir reinschafften, weil der Laden heillos überfüllt war.
Im Trubel der Geschehnisse hab ich dann auch noch etwas zu spät den Aufnahmeknopf gedrückt, so das ihr euch Mental Cube’s Q und Man Machine’s – Man Machine dazudenken müßt, der Rest ist hier dokumentiert:

Tanith Set @ Back2Basics, Festsaal Kreuzberg 2012-12-30 by Tanith on Mixcloud

Bonus: ein kurzer Moment in Bild und Ton, der Fülle und Stimmung gut einfängt

Amourgeddon Mix

Ich habe wieder für den Adventskalender vom Kraftfuttermischwerk einen Mix beigesteuert, mit dabei sind einige meiner Favoriten des Jahres, neuere und ältere Tracks vornehmlich aus diesem Jahr und da er am Tag des allgegenwärtigen Weltuntergangs veröffentlicht wurde habe ich ihn kurzerhand Amourgeddon Mix genannt.
Playlist und alles weitere findet ihr bei Ronny, ebenso die ganzen anderen Mixe des diesjährigen Adventskalenders dort

Tanith & Wolle XDP @ Suicide Club 26.10.2012 zum Nachhören

Es war eine grandiose Nacht, auch wenn wir kein S4 Pingpong gemacht haben, voll, mit gutgelaunten, tanzwütigen Leuten und hier kommen die Sets für alle jene die da waren und darum gebeten haben, als auch für jene die nicht da waren und sich das für’s nächste mal überlegen wollen. Wir haben ca. alle 2 Stunden gewechselt, ich habe damit angefangen:

Dann kam Wolle, aber das Set fehlt noch. Dann kam wieder ich und zwar so

dann wieder Wolle