Mein #Tassebier Set

Am Freitag gab’s mal wieder eine #Tassebier, initiiert von den Blogrebellen und ich war eingeladen auch ein Set zum Besten zu geben. Der Anlaß war passend mal was anders zu probieren und so würde ich das Set am liebsten mit “ich kann auch anders” betiteln.
Der Abend bot aber auch sonst nur vom Feinsten wie hier berichtet wird, dem ich mich nur anschliessen kann.

Heute Nacht geht’s dann wieder komplett konträr dazu ab, wenn ich im SO36 zusammen mit Wolle XDP und DJ Flush den Montech beschalle. Auch da werde ich wieder mitschneiden und das hier posten

Adventskalender 2010-24

Damit wünsche ich all meinen Lesern und Hörern eine
FRÖHLICHE WEIHNACHT UND EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR

Wie versprochen jetzt (fast) alle Tracks des Adventskalenders kombiniert und gemixt.
Ich hoffe ihr könnt verschmerzen das ich High Rise von den Micronauts vergessen habe. Ist mir erst nach dem Mix aufgefallen, der eh hektisch und ohne nochmal durchzuhören gemixt und hochgeladen wurde. Ich habe ihn Heroes Of The Zeroes benannt:

Ein neuer Mix im Adventskalender vom Kraftfuttermischwerk

Ronny hatte mich gefragt, ob ich ihm einen Mix zu seinem diesjährigen Adventskalender beisteuere, was ich natürlich gern gemacht habe.
Ich habe mich dabei weder von neu noch alt, auch nicht von gerade oder ungerade leiten lassen, sondern mal versucht alles miteinander zu mixen und ihn deswegen Kill Your Expectations genannt.
Um den zu hören müßt ihr allerdings hinklicken, weil er hat auch einen sehr schönen Text dazu geschrieben

Mittwoch 27.10: mein neuer Mix im Funkhaus Europa auf Massive

Morgen gibt’s dann mal wieder einen neuen Mix von mir ganz oldschoolig im Radio, der Inhalt ist allerdings neuester Herkunft, Zitat:
Massive begibt sich an die Schnittstelle von Dubstep und Techno mit Tanith, DJ-Großmeister und Rave-Pionier aus Berlin. Sein exklusiver Massive-Mix offenbart Dub als Essenz von elektronischer Dance Music: Drums, Bass und Effekte. Im Geiste von King Tubby geht’s von Dubstep mit Detroit-Techno-Einflüssen bis zu UK Funky im Chicago-House-Style. Tanith verwebt aktuelle Ableger der Dub-Familie in ein grandioses Set, exklusiv für Funkhaus Europa. Mit dabei: Zinc, Martyn, Caspa und Jack Sparrow. My dub is your dub.

Die Show läuft live am Mittwoch, 27.10., von 23:00 – 24:00 bei Funkhaus Europa im Radio:
UKW 103,3 MHz NRW, Bremen 96,7 MHz, Bremerhaven 92,1 MHz, Berlin und Brandenburg 96,3 MHz, Frankfurt an der Oder 99,3 MHz, Cottbus 91,6 MHz.

Ab Donnerstag mittag, 28.10., steht die Sendung eine Woche lang im Stream bei funkhauseuropa.de. Läuft 7 Tage lang ununterbrochen. Einfach Massive in der rechten Leiste anclicken. Entweder von der Website zu erreichen oder direkt unter diesem Link

Fr. 19.3.2010 Tanith & Woody McBride @ Darktechno/Brainfuckingbeatz

darktechno

Am Sonntag Freitag ab 22:00 gibt’s gab’s was auf die Ohren und auch für Diversität ist mit Mixen von Woody McBride und mir gesorgt.
Der Timetable gibt folgendes vor:
10 pm Tanith
11.30 pm Woody McBride
0.30 AvD

rein kommt man hier:
Tune in with ITunes or Winamp or play the Stream with Java on
http://www.brainfuckingbeatz.de

160kbps Stream
http://85.190.21.130:8000/listen.pls

Edit: Sorry, da hab ich mich im Datum verhauen, dafür kommt der Mix noch mit einem weiteren neuen im Laufe des Wochenendes

(peinlich aber auch)

Happy 2010! Das Jahr fängt gut an -mit 2 neuen Mixen

Erstmal sorry für die lange Blogabstinenz, aber ich war natürlich nicht untätig und habe über den Jahreswechsel mal zwei neue Mixe angefertigt, die mal wieder mehr die englische Schule beleuchtet.
Der erste beschäftigt sich mit den Schnittstellen zwischen Dubstep, 2Step und dieser amorphen Masse die sich UK Funky oder 4/4 Garage oder Nustep nennt (um nur mal die Namen zu nennen die mir da gerade einfallen)

TanithMix 1-10 (Call it what you want it Mix) by Tanith

Beim zweiten geht’s dann etwas härter zur Sache, ich will nicht zuviel verraten, aber ich sag mal so, eher minimalere Gemüter werden daran wahrscheinlich wenig Spaß haben ;)

TanithMix 2-10 (Nosebleed 2010 Mix) by Tanith