Wie sieht’s jetzt eigentlich im Stammheim /Aufschwung Ost aus?

“Was macht eigentlich?” Wäre eine schöne Serie in Bezug auf vergangene Clubs, die aber recht schwierig zu realisieren ist, da ja die Gebäude meist abgerissen oder komplett anders gestaltet werden. Nicht so bei der Salzmann Factory, in der das Stammheim seinen Sitz hatte, das steht nämlich seitdem unverändert leer und verfällt. Bei den Bildern blutet einem schon ein bisschen das Herz, ich kenne noch jede Ecke und so sieht das da jetzt aus:

(Via Sebi auf FB)

Clubkritik TV

Und wieder einmal bewahrheitet sich das “Es gibt nicht was es nicht gibt”. Jetzt also auch das, zwei hippe Checker nehmen euch mit in die Clubs und check, check, checken die aus. Es ist wirklich alles dabei, bis auf’s Berghain bislang. Manchmal sieht man was von drinnen, ansonsten erzählen sie halt mehr oder weniger mitgenommen von ihren Erlebnissen und Eindrücken drinnen.
Kritik an der Clubkritik: Für Klaas und Joko des Berliner Nachtlebens reicht’s nicht, aber zwei Sterne, einen für die Eier und einen für unfreiwilligen Humor.
Ich hab das jetzt alles nur mal so durchgeskippt, den fand ich aber lustig mit dem eingestreuten Telefonat von nebenan und so richtig nüchtern kommt mir das auch nicht vor.

Oder der Laberflash mit Sprachfindungsschwierigkeiten hier:

Also ich hab mich amüsiert :D

Distillery retten


Letztens erst berichtete ich über die Doku, die über die Distillery, also die Leipziger Instanz in Sachen Clubs und Elektronischer Musik, jetzt steht sie vor der Gefahr aus der angestammten Location zu fliegen. Investoren, man kennt das. Hier geht es zu einer Petition, die dafür kämpft, das die Tille da bleiben kann wo sie ist:

«12