Deadmau5 Mixapp

deadmau5mixapp.png
Interessantes Konzept für eine Mixlösung auf dem iPhone von Touch Mix. Die 10 Tracks von Überflieger Deadmau5 lassen sich alle miteinander mixen und mit Grundeffekten belegen. Gleichzeitig aber auch eine ziemlich geschickte Variante von Album muß ich sagen. Bislang laufen nur die mitgekauften Tracks in der App, aber ich denke das kann der Programmier sehr schnell ändern. Schön wäre dann noch das Lesen der iTunes Playlisten, aber vielleicht erscheint genau sowas auch in einer nächsten iTunes Version, Coverflow war ja auch einst eine eigenständige App.
Für mich sind solche Spielereien auf dem iPhone auch immer schöne Machbarkeitsstudien und die in diesem Falle gezeigte Machbarkeit weißt darauf hin, wie schnell das mit dem Djing per Multitouchdisplay schon gedien ist.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. kenn ich, hatte ich hier auch schon drin, aber das ding ist, blöd im handling, buggy, unergonomisch und jetzt eigentlich schon veraltet

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.