München Pulverturm High Noon

Tja, auch andernorts wußte man früher schon zu afterhouern, ich war zwar nicht oft im Pulverturm, aber die beiden Male gehören mit zu dem Besten was von München in Erinnerung geblieben ist. Tolles Zeitdokument und wen man alles wiedererkennt, herrje waren wir noch jung und naiv damals – genauso wie die Musik

Pulverturm High Noon from Gyani, Wolfgang Quast on Vimeo.

Gefunden hat’s Zeitmaschine Tilman

Kommentare (11) Schreibe einen Kommentar

  1. war das eine geile zeit!

    jeden sonntag morgen 2 stunden nach münchen gefahren, gebruncht und dann geraved!

    war ziemlich willenlos damals!

    Antworten

  2. Pingback: Das Kraftfuttermischwerk » Just my daily two cents

  3. Der Track ist von NIKOLAI – READY TO FLOW alles andere war und ist billiger Abklatsch gewesen, ich glaube auch das die damals bei Le Petit Prince rauskam habe sie leider gerade nicht griffbereit hier liegen :)

    Antworten

  4. Hi,
    bin 32 und aus München. Leider war ich nie im Pulverturm weil auch damals noch bisschen zu jung zumindest für diese Veranstaltung. Sieht wohl so aus als wäre das ne Sven Väth Aftherhour gewesen. Zu der Zeit hat er immer eimal im Monat im Wappensaal aufgelegt. Colles Video wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.

    Antworten

  5. Ja wahnsinn ich bin jetzt 37 und hatte 94 meine schönsten Tage im Turm, kaum zu glauben dass er weggebombt wird. Jetzt is in Muc ja gar nix mehr los verdammt, hamma alles den Cops zu verdanken. Wird Zeit dass sich die Zeit wieder ändert weil ich gern mal wieder richtig auflegen würde, an dieser Stelle ein Hoch auf NY Connection mit “IN FRONT” und Sven, fall nicht mehr vom Baum runter ;)

    Antworten

  6. Generally I do not learn post on blogs, but I wish to say that this write-up very forced me to check out
    and do so! Your writing taste has been surprised me.
    Thanks, quite great article.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.