Neues Blogdesign, endlich hell!

Endlich mal die Zeit gefunden und das Design hier der Zeit und den Wünschen angepasst. Ich hoffe damit sind die Beschwerden bezüglich der Lesbarkeit ad acta gelegt und die Leichtigkeit der neuen Theme kommt dem hoffentlich bald erscheinenden Frühling entgegen

Kommentare (23) Schreibe einen Kommentar

  1. Das neue Design ist auf jeden fall besser zu lesen. Das Logo ist allerdings verpixelt, da es von 641px Breite auf 900px aufgeblasen wird.

    Antworten

  2. ich konnte die weiss auf schwarz sache sehr gut lesen obwohl ich eine dicke brille auf der nase hab.

    evtl. ist das kontrast dings nen altersproblem ..- ;-) hm…. .

    mir ist es eindeutig zu weiss jetzt !

    evtl. ist es bei jüngeren menschen umgekehrt, ich werd geblendet vom vielen weiss!

    können wir uns nicht auf grau einigen ! genartions übergreifend …. :-) !?

    Antworten

  3. Ich hatte auch keine Probleme mit der Lesbarkeit. Weisse Hintergründe sind mir in der Regel etwas zu hell.

    Früher war alles besser. :-)

    Antworten

  4. ich wußte das es polarisiert, darin bin ich ja Spezialist, wie’s scheint ;-)
    Mir war das alte Design mittlerweile auch zu schwer und dunkel, außerdem zerhaut die neue Theme nicht die Widgets. Meinetwegen könnte es sogar noch minimaler sein, Blogdesign finde ich generell überbewertet, es sollte so simpel wie möglich sein

    Antworten

  5. Auf der Suche nach der Helligkeitsdämmung fand ich:

    Befehlstaste + ALT + ctrl + 8

    für die Liebhaber des alten Designs ;-)

    Antworten

  6. Fein, endlich brauch ich die Texte zum Lesen nicht mehr in Word rüberzukopieren, um anschließend nicht alles gestreift zu sehen.
    Könnte man das Logo vielleicht noch einmitten? Oder zumindest so, dass es bündig mit den Textteil beginnt?

    Antworten

  7. Irgendwie stimmt es an einigen Ecken noch nicht so richtig, finde ich, bzw. sollte vielleicht nachjustiert werden. Das Logo, Twitter und die Dropbox sind leicht versetzt bzw. nicht bündig. Ist mir jedenfalls sofort ins Auge gestochen. Wenns sofort ins Auge fällt, ist es nicht harmonisch eingefügt…

    (Wie sieht es eigentlich aus, wenn das Logo negativ ist, also was jetzt schwarz ist, weiss dargestellt und der Rest auch umgekehrt. Sollte ja dann der neue weisse Hintergrund schön in den schwarzen Schriftzug reinlaufen.)

    Und warum bietest du links Buzz an, wenn du es wohl eh nicht wirklich nutzt? Als User mag man es ja nicht so auf ungenutzte Dienste verlinkt zu werden. Wäre an der Stelle Soundcloud mit all deinen Mixen nicht eine bessere Alternative? (Oder deine Bildersammlung, weiss grad nicht, bei welchem Anbieter das nochmal war.)

    Lg Norbi

    Antworten

  8. Ich war auch erst skeptisch, alles in weiß. Wo ihm doch schwarz so gut stand. Das wirkliche Potential liegt hier aber im Handybetrieb. Ich steuer die Seite sehr oft darüber an und muß mir jetzt nicht mehr andauernd die Augen reiben um den Text zu entziffern. Endlich muß ich auch nur noch nach unten scrollen und nicht auch noch nach links wo sich oft eine Zeile hin verschoben hat. Alles gut!

    Antworten

  9. @Norbert: an die Kleinigkeiten mach ich mich noch ran, da reichte die Zeit am Wochenende leider nicht mehr aus.
    Buzz werde ich ebenfalls bald reaktivieren und sowohl bei Soundcloud als auch bei Soup.io warte ich darauf das das von dem Plugin unterstützt wird

    @Leigh: die mobilnutzung war für mich auch einer der Hauptgründe das Design zu ändern

    Antworten

  10. aber bitte nicht in 2 jahren
    (wenn sich meine augen endlich daran gewöhnt haben)
    auf einmal auf knall-organge umstellen :p

    naja,
    wenn’s mobil-technisch besser ist – isses wohl angebracht ;-)
    (kann ich nix zu sagen da total immobil)

    Antworten

  11. na aber da arbeiten wir doch trotzdem dann nochmal dran, oder?
    also ich hätte bock, wobei das jetzt schon vieeeeeeeeeeeeeeeeeel besser als das vorherige ist, keine frage!

    Antworten

  12. Find das Theme geil… fehlt nur noch “WPtouch iPhone Theme” als Plug-In damit die Page auch aufm iPhone, touch, Android& Palm Pre besser angezeigt wird…

    Antworten

  13. Viel. Zu. Grell.

    Schrecklich klinisch und hinterlässt das Gefühl in eine tote Sonne zu gucken.

    Das alte Design war zwar gewöhnungsbedürftig, hatte aber immerhin ein wenig Charakter. Das hier ist einfach nur ultragenerischer Default-Murks. Sorry.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.