Dubstepping in Brandenburg/ Raving Unter den Linden

hdo2010-10-09
das wird mal wieder ein im positivsten Sinne anstrengendes Wochenende. Morgen geht in die Stadt Brandenburg, wo ich mit Seatchmo und dem Kraftfuttermischwerk im dortigen Haus der Offiziere dubbiges bis dubsteppiges (ok ein bisschen UK Funky wird mit Sicherheit auch gedropt) auflegen werde und am Samstag bin ich dann wieder, wie letztes Jahr, für die Piraten auf deren Wagen auf der Freiheit statt Angst Demo
Vielleicht sieht man sich ja an der ein oder anderen Stelle

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. ja, sorry, der Truck dann doch ohne mich. Habe mich gerade erkältungsbedingt dazu entschieden es sein zu lassen, Gesundheit muss vor gehen und es hätte sich nicht gut angefühlt das in dem Zustand durchzuziehen :-(

    Antworten

  2. Sehr schade, ich hatte mich schon auf ein Love ‘n’ Rave Special gefreut. Als Trost, nicht in Berlin dabei sein zu können. Aber was solls. Gesundheit geht wirklich über alles :)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.