Dan le sac VS Scroobius Pip – “Thou Shalt always Kill”

Meine Güte, kann es wahr sein das Youtube mal verantwortlich für einen kleinen viralen Hype ist, der nicht im dämlichen angesiedelt ist, a la Grup Tekkan, oder wie die Peinlichkeit damals hieß, sondern so, wie man sich das mit dem Internet immer wünschte, pure Quality aus dem Nichts
Das jedenfalls macht gerade kräftige Wellen und ist für mich die musikalisch angenehmste Überaschung des Jahres bislang:

Und jawoll, einer der wenigen Fälle wo der Text dem Ganzen auch noch die Krone aufsetzt, anstatt nur Blabla zu sein, das die Musik verkleistert hier die Lyrics wo ich auch freudig erfuhr, das wohl auch ein, absolut in mein Set passender, Knifehandchop Remix in Bälde zu erwerben sein wird, den man auf seiner Myspaceseiteprobehören kann.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.