Adventskalender 2010 -2

Skream – Midnight Request Line

Spätestens 2005 war mit diesem Titel Dubstep auch offiziell auf der musikalischen Landkarte vertreten. Es hatte nur 3 Jahre gebraucht, bis aus der Asche von 2Step und Breaksgarage dieser Phönix aufgestiegen war. Ich wage mal die These das sich Dubstep in den Folgejahren zum Pendant der Berlin-Detroit Achse der Nuller Jahre entwickelte, wenn man die gegenseitige Beeinflussung von Techno und Dubstep so Revue passierten lässt

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. schönes ding. ich bin ja immer dankbar, wenn ich dubstep und co. von irgendwem vorgekaut bekomme (hallo stype!). find’s als kopfhörer-musik immer sehr super, im club dann eher geht so. oder ich hatte bis jetzt immer die falschen sets.

    Antworten

  2. Das Ding könnte genauso gut als Telefon-Warteschleife laufen. Einfach nur langweilig.

    Hat ein wenig was davon:

    Antworten

  3. kann mich noch gut an meine letzten tage im hardwax erinnern..man wollte etwas gescheites kaufen und der laden war voll mit solch scheußlichen krams,wobei das hier noch einigermassen geht..
    …………………….zum glück ist das geschichte ;-)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.