Meine Instagrams kann man sich jetzt auch hinhängen

Falls jemand daran Interesse hat mit einem oder mehreren meiner Bilder, die man hier rechts an der Seite sieht, seine oder andere Wohnungen zu dekorieren (Geschenktip!), bitteschön, das geht jetzt per meiner Instacanvas Gallerie:
die Preise gehen bei 39,95$ für Schallplattengröße 12′ Inch los und 20% davon landen bei mir.
Macht mich reich!

Kommentare (17) Schreibe einen Kommentar

  1. Wie jetzt? Gerade mal 20 % landen beim Fotografen? Was’n das fürn Mist? Ist ja schlimmer wie bei der GEMA. Du solltest dir überlegen, deine Fotos auf den eigenen Server zu legen. Dann gibt’s auch kein Problem mit der Abtretung von Bildrechten und teuren Versandkosten für den Käufer.

    Antworten

  2. Die teuren Portokosten lass ich ja noch gelten, aber sonst ist das Angebot eigentlich nicht übel und lässt sich mit Gema schon mal gar nicht vergleichen. Was hab ich davon die Bilder auf nen eigenen Server zu legen? Ausführung und Händling bliegen dann bei mir und bei den zu erwarteten Mengen würde ich den Preis nicht schlagen können, abgesehen von der Zeit die ich investieren müßte

    Antworten

  3. So auf die Schnelle wäre mir jetzt “whitewall” eingefallen (https://de.whitewall.com/home/sell)

    Dort kann man ebenfall eine eigene Galerie einrichten und erhält 51%. Ob das im Detail allerdings aufwändiger ist als diese Instagram-Geschichte, kann ich auch nicht sagen.

    Ich mache ja auch das ein oder andere Foto mit dem Smartphone. Diese lade ich immer direkt auf meine Seite.

    Antworten

  4. Zitat: “…Bewertung durch Jury und nur 15% Beteiligung?..”

    etwas weiter unten ist das andere Geschäftsmodell..

    Antworten

  5. Schade, so ein echter Tanith im Wohnzimmer hätte sich nett gemacht, aber 48,95$ Versandkosten sind ja mal ordentlich heftig :-(

    Antworten

  6. hm dann verkauf die bilder lieber so und kassier per paypal zb das drucken kann man ja inna eigenen stadt machen… in hamburg gibs da genug möglichkeiten… und im künstler berlin doch sicher an jeder ampel :-P

    bei mir inna straße hatte ich ne fotografin die hätte das für nen bruchteil von dem preis da gemacht…das kommt schon sehr teuer rüber…

    Antworten

  7. Kinners, das ist ein Zusatzangebot, kein Befehl! Jeder kann sich die Bilder weiterhin lustig anschauen runterladen, whatever, falls aber jemand Lust darauf verspürt sich ein Bild an die Wand zu hängen kann er das forthin tun.

    @peter: das sind beileibe keine Allerweltsfotofilter, kannst bei Instagram nachschauen, da wirst du sehen das ich deren Filter nicht nutze

    @Ramsdorfer: ich hab hier schon lange, fast zu lange, keine neuen Features mehr eingebaut

    Antworten

  8. dann such ma so n deutschen dienst raus…50 euro versandkosten…

    bei 10 bestellung klemmen die sich die bilder wohl untern arm und fliegen selber rüber… :-D

    Antworten

  9. Alles gut Tanith,tolle, ausgesuchte Motive. warum sollte man die also nicht vermarkten?!

    @Peter: mit einem Filter bekommt man noch lange kein Motiv. Hier kommt es auf Kreativität und Leidenschaft an. Entweder man hat es,oder man hat es nicht.

    Also Tanith, auf gehts und weiter mit den Top-Motiven. Berlin ist kein schlechtes Pflaster dafür ;-)

    Antworten

  10. - Eine

    Mit gratis zip. Download- Button wäre es: “Alle so yeah”?

    Dieser Post ist elektronisch erstellt und daher kostenfrei.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.