Kommentare (12) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich finde, es ballert! Bin in 2012 überrascht über Deinen flow. Flow im Sinne von fluffig, geschmeidig & genehm in die Fresse ;)

    Find ick jut sowat! Thanxalot!

    @Wolle Ich schreib Dir auch noch, muss erst hoeren! Danke für´s posten!

    Antworten

  2. huiii… mal kurz durchgezapt… wieder stoff zum hören beim gassi gehen… glaub das wird ein festmahl… über 2 stunden Tanith und nochmal 1,5 stunden Wolle. ich bin gespannt wie regenschirm… glaub ich muss die gassitour aufgrund des langen mixes etwas erweitern… *hund nickt mir gerade zu* ;)

    Antworten

  3. hab mir das Tanith set heute gegeben und muss sagen ich war begeistert, definitiv für mich eins der packendsten Tanith sets der letzten zeit. okay, die erste stunde war mehr ein “opener”, wurde aber ja gesagt, aber ab der ersten stunde gings dann mächtig technoid knüpplig ab, da war der tekker schon in seinem element !

    ich muss sagen dass ich mir zuvor eine sendung auf youtube über die “stringtheorie” angesehen hab, die hiess “was Einstein nicht wusste”, dann bin ich gassi und bei stunde 1:16 im set rum lief mir dann ein schauer den rücken runter, es war relativ heftiger schneefall und ich bin dahingestapft wie Terminator, weil ich mir vorgestellt hab, dass alles um mich rum aus schwingenden “fäden” besteht inklusive mir selbst, der schneeflocken… alles… und dann diese brachialtechnoide musik… ich fühlte mich eins mit dem ganzen kosmos! das war so GENIAL – ich liebe es solche feelings zu haben, gibt nix schöneres… so kleine schauer durchfuhren mich und ich fühlte mich echt mächtig “elektronisch” – wie ne menschmaschine! der wahnsinn! diese gefühle sind “techno” für mich!

    morgen werd ich mir das Wolle set geben.

    @Ocean mind
    download geht nur z. b. über offliberty.com – mixcloud address in die zeile der seite kopieren und dann speichern.

    Antworten

  4. @wollexdp

    So, nun bin ich am hoeren und sehr überrascht! Ich hab dieses Jahr zur Düsternis zurückgefunden, eins meiner Alben Of The Year ist SILENT SERVANT “Negative Fascination”, Birds Scarer Records haben mich auf angenehm melancholische Art berührt & irgendwie passt Dein Set da hinein. Und da mag ich besonders die Sachen ab min 34ff.

    Ballert auch! Fetzt Besser! Thanxalot!

    Antworten

  5. Techno wie ihn meine Mutter schon nicht mochte!
    Bei 1:47 kommt eine absolut kampferprobte Waffe zum Einsatz :D
    Sehr schön!

    Antworten

  6. Pingback: Click! 44 2012 | Merely Thinking

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.