Als ob Wikipedia an sich nicht schon Spaß genug macht…

…gibt’s nun auch noch einen Browser dazu, der einem die Seiten und Verweise schön grafisch verlinkt aufbereitet, so das das Wikipediasurfen nochmal soviel Spaß macht. Das Dingens heißt Pathway, gibt’s bislang nur für OS X, kost nix und ist für die Wikipedien in Deutsch, Englisch, Holländisch, Französisch und Spanisch zu gebrauchen. Die Oberfläche sieht dann z.B. so aus:
pathway.png

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.