Mix des Tages: Scheckkartenpunk 15 Years DJ Anniverery Mix

Mit dem Scheckkartenpunk habe ich vor ein paar Jahren im jungen Suicide an neuer Stelle mal eine Breakbeat Classics Party geschmissen, leider bislang die einzige, sollte man vielleicht mal wiederholen. Warum ich damals exakt ihn ausgewählt habe hört man in folgendem Mix.
Schon alleine weil die meisten Nummern hier weit mehr als 15 Jahre auf dem Buckel haben erkennt man das hier einer mit Ahnung am mixen war und ich mache das nicht nur, aber auch, an der geballten Ladung Basement Records am Anfang fest, wer kennt die heute schon noch? Eine Perle jagt die nächste, ohne in zig mal bereits vermixtes, over expostes abzudriften mit dem sonst gerne Wissen um die Tiefe des Genres geheuchelt wird , ein wahrer Connaisseurs Mix fürwahr

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. hey skp! beste grüße mal auf diesem weg. den mix werd ich mir morgen zur gemüte führen

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.