Neuer Mix: Tanith as Desastronaut, Social Sunday #3


Man könnte sagen dieser Sonntag lief perfekt, das Wetter spielte mit, die Kinderdisko zuvor sorgte dafür das wir um 19:00 nicht ganz bei Null anfangen mußten und erste Grüppchen die nur wegen dieser Musikmischung kommen kristallisieren sich auch schon heraus. Das verflixte dritte mal, ich kann nicht klagen.
Hier wieder die ersten 2 Stunden, quasi eine Sommeredition

Zum liken und mitmachen:
die nächste Veranstaltung
und die Page

Kommentare (7) Schreibe einen Kommentar

  1. superschön und die stilistische Ausrichtung der Musik find ich genial. Hör ich im Moment nur noch. So etwas müsste es auch für Köln geben, dann könnt ich mit meiner kleinen Tochter auch dorthin.

    Antworten

  2. super abendunterhaltung nach so einer 11-stunden schicht sonntags. wir versuchen nächstes mal noch ein paar mehr freunde ins suicide zu bewegen.

    Antworten

  3. @knallwurst: frage mich wieso das Konzept nicht in anderen Städten probiert wird, gibt’s keine passenden Locations?

    @argon: ja kommet zuhauf und überhaupt, Danke für’s da sein :)

    Antworten

  4. Also hier in Stuttgart hat das Rocker33 vor 2 Jahren auch immer Sonntagsparties gemacht. Von 14 – 22 Uhr. Die waren echt gut. Letztes Jahr warens dann nicht mehr jeden Sonntag sondern eher vereinzelte Partys. Glaub ich jedenfalls. Und dieses Jahr weiss ich garnicht.

    UNd Tanith. Ich bin Ende Juli mal wieder in Berlin. Dann hoffe ich das es klappt, mit vorbeikommen. Ansonsten, machst du die Parties im August auch noch? Dann bin ich nämlich nochmal da.

    Antworten

  5. Ende Juli, also am 28.7, muß ich einmal aussetzen, weil der Termin schon vergeben war, aber im August geht’s auch durchgängig weiter, klar!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.