Track of the day: Apollo 440 – Lolita

Manchmal spült diese Zufallswiedergabe von iTunes aber auch wirklich tolle Perlen wieder nach oben. Diese her gilt es unbedingt vor dem Vergessen zu bewahren, war neben Eon’s Spice eine der Hymnen des zweiten Ufo’s am Kleistparkanno 90/91. Ja, das sind genau die selben Apollo 440 die später auch mit Sachen wie Ain’t talking bout Dub und Raw Power, überflüssigerweise muß man sagen, die stromverstärkte Gitarre wiederentdeckten und auch im Big Beat mitmischten.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.