Survival Research Laboratories


Schön das es die noch gibt. Ich habe früher nach jedem Fitzelchen Information über die SRI gesucht, irgendwann aber den Faden verloren. Jetzt haben sie sich mit dem Proposal um eine Performance auf dem Google Campus gestellt und sich damit bei mir zurück ins Bewußtsein geschlichen.
Die machen das schon seit 1979, also schon ne Weile länger als Boston Dynamics, welche Google ja letztens gekauft hatte, würde also gut passen.
Aber viel lieber als auf einem Google Campus würde ich deren Performance mal auf einem hiesigen Festival sehen, ich meine, mehr Techno geht ja wohl kaum!

(via Boing Boing)

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Meinst du, dass die dort einfach ihre Performance fahren sollen auf den Festivals oder, dass die die Deko machen sollen? Weil so Roboter gibt es schon, aber kp wer die gemacht hat und das ist halt vermutlich viel mehr Kirmes, als du grade meinst, aber hier:

    http://25.media.tumblr.com/tumblr_mdlyssxjQ11qko6n6o1_500.jpg

    Ich finde leider kein GIF, wo es sich bewegt : / Ich finde das allerdings bei weitem zu übertrieben sowas, ist halt Las Vegas EDC, wo es sowas gibt (mehrere von der Sorte).

    Antworten

  2. SRl ist eine Künstlergruppe die sich u.a. um Mark Pauline bewegt. Ein Teil der Gruppe hat bei der NASA gearbeitet, aus dem Grund der Bezug zu Raketen etc. 92 wollte die jemand nach Berlin holen, dann stürtze aber bei einem Auftritt während derOlympiade in Barcelona eine Tribüne ein. War also gegessen das Thema die im ehemaligen Stadion der Weltjugend performen zu lassen. Zitat: „Die Interaktionen zwischen den Maschinen sind gewöhnlich laut, gewalttätig und destruktiv.“ Es soll sich um die „gefährlichste Show der Welt“ handeln, weshalb es immer wieder Auseinandersetzungen mit den Behörden und dem Gesetz gibt.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.