Takin the piss on Housepiano Loops

Es gibt ja diese Momente, vornehmlich in längeren Sets, wo man mal ganz dringend wohin muß und es bräuchte einen etwas längeren Track, weil man nicht weiß wie lange man durch die Menge braucht und ob gerade was frei ist. Ladies and Gentleman hier meine zukünftige Pissplattedatei.
So ziemlich jedes Housepiano aus den Klassikern in 10 Minuten, das sollte reichen:

(via Kraftfuttermischwerk)

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. fehlen nur noch die kaKKplatte und die platte, die in “diesem” club nicht gespielt werden darf. ;-) ps: es ist zu heiss in mecklenburg und auf dem klowagen auch. RAVE ON

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.