Audio Prints


Ich bin ja auch so ein Liebhaber außergewöhnlicher Wellenformen und habe in Zeiten, als ich mal proffessionel Ableton Files gewarpt habe gerne mal Screenshots von diesen gemacht. Andere Programme, wie Traktor, machen das natürlich viel bunter und sehen noch besser aus, was nun Epic Frequency dazu bewogen hat diese groß aufzuziehen und als Prints anzubieten. Wobei es da nicht in erster Linie um die Schönheit der Hüllkurve geht, sondern um klassische Songs und historische Momente. Kann man natürlich auch selber machen, trotzdem, oder gerade deshalb famose Idee. Mal sehen was die GEMA dazu sagt :D

(via BoingBoing

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.