Evernote Client Alternote

Alternote

Klingt ja auf den ersten Blick bescheuert, sich für Evernote auch noch eine NotizApp zu besorgen, allerdings eben nur auf den ersten Blick, denn mit der Zeit hat ist die Evernote App doch schon sehr aufgebläht, schwerfällig und überladen geworden. Mit Alternote fällt einem das aber erst so richtig auf, die App ist nicht nur flott sondern auch sehr hübsch minimal gestaltet. Dazu gibt es noch einen Vollbildmodus, eine dunkle Night Color Theme, die es bei Evernote sonst nur in der Premiumvariante gibt, farbige Tags, Word Count und diverses mehr was das Schreiben angenehmer macht.
Hier noch das Video von derebn Website um das zu veranschaulichen:

Evernote bleibt weiterhin die Webschublade für alles was man so auf den Wegen einsammelt, aber als Schreibapp und zum sichten macht Alternote wirklich eine gute Figur.
Gibt’s momentan als kostenlose Beta, bis sie irgendwann als Bezahlversion in den Appstore kommt

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

    • sowas mach ich ja immer erstmal in Pocket, in Evernote landet immer nur das was sich dann als längerfristig speichernswert erweist :D

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.