Xiaomi Yi-Camera, Action Cam für ca. 55 €, mit Katzenhalterung

Xiaomi, die Macher meines Fitness Bands, das nun auch nicht schlechter ist als die teurere Konkurrenz, hauen einfach mal so eine GoPro ohne den Namen aber mit besseren Specs für weniger als die Hälfte des Originals raus:
The Yi Camera actually trumps the specs of GoPro’s entry-level camera with 1080P, 60fps video and 64GB of memory at about half the price (the $130 Hero has 1080/30p video and 32GB of storage). It also weighs significantly less at 72g, has a bigger battery and can go the same 40m (130 feet) underwater.
Als Zubehör für die Yi-Camera gibt es allerenstens eine Katzenhalterung, wie man oben ersieht, das Internet kann sich also bald auf eine neue Kategorie Katzenvideos freuen.
Ist ähnlich wie mit dem Mi-Band natürlich nicht offiziell hierzulande erhältlich, wird also alsbald mal wieder Zeit direkt in China zu bestellen – ohne die Katzenhalterung natürlich.

(Via Engadget)

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Xiaomi macht schon gute Sachen und was das wichtigste ist,die machen auch ab Band Qualitätskontrollen und betreiben zusätzlich sehr gute Softwarepflege,was bei ähnlichen China Marken eher stiefmütterlich behandelt wird.Hab seit einigen Monaten ein Note 2 mit MIUI 5 und bin nach wie vor begeistert von,will sozusagen nix anderes mehr.Vielleicht leg ich mir noch den Air Purifier zu,mal sehen. :)

    Antworten

  2. Die Katze wäre das Schlimmste! Eine Katze in den Ausmaßen 2 x 3 m und Du hast eine Naturkatatstrophe auf 4 Beinen. Sie würde alles töten was sich bewegt, kleine Kinder Hunde, zu groß gewachsene Ratten und vorher mit Ihnen noch spielen, wenn man das spielen nennen mag. Aber sowas finden Inländer natürlich so toll, wie Militärdiktatur, von daher dürfte das Ergebnis wenig überraschend sein.

    Antworten

    • ein Baby mit den Ausmaßen stell ich mir auch ziemlich katastrophal vor, alleine schon weil’s keine Windeln in der Größe gibt

      Antworten

      • wie man oben ersieht, kann sich das Internet bald eher auf eine neue Welle von in Gebüschen hängen gebliebenen und verendeten Katzen freuen.

        Es sei denn, das Teil beamt das Video gleich live zur App – das wird dann wohl das erste größere Upgrade.

        Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.