Track of the day: La Rolls – Fool Moon Roolz (ATA Remix) (1989)

Ich weiß nicht warum der mir heute wieder unter kam, aber wird schon seinen Grund haben und hört sich immer noch erstaunlich frisch an. Eigentlich fing das ja mit Sure Is 1988 an, aber Fool Moon Roolz war dann die Krönung, ich hatte beide ewig in meinen Sets, auch wenn die nur extrem schwierig reinzumixen waren in ihrer New Beat typischen Langsamkeit.
Ein schönes Beispiel um aufzuzeigen das die Anfänge von Techno musikalisch beileibe nicht nur Friede Freude und Eierkuchen waren und zu gut um in Vergessenheit zu geraten!
Die beiden waren BTW die einzigen Tracks von La Rolls ever, danach kam leider nie wieder was

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Danke, danke, danke! Wat hab ick dit Teil jesucht. Roland hatte damals auf einem seiner Tapes (http://youtu.be/zIE1askQyiY) kurz vor Schluss zwei Tracks gemixt, die mich in ihrer Düsternis seit fast 25 Jahren faszinieren. Kürzlich entdeckte ich auf TSOB 2 “Sure is”, jetzt ist endlich auch Fool Moon Roolz entschlüsselt. Wie alt muss ich eigentlich werden um den Rest rauszukriegen ? Ansonsten: geiler Blog, weiter so!

    Antworten

  2. na, das ist ja mal ein echter Zufall, wollte letzte Woche schon drüben im Technoforum fragen, ob jemand einen Song kennt, den ich mal in einem Tanith Set gehört hab, mit Wolfsgeheule… und jetzt hör ich da rein und das iss er! :D Genial!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.