Vinylskull

vinylskull.jpg
Wer mich und mein Faible für Totenköpfe kennt (da bin ich in so illustrer Runde mit Hamlet oder Goethe), der weiß das ich den nicht vorenthalten konnte!
Gefunden hat’s Nerdcore und das Blog dem das enstammt lohnt sich auch der weiteren Blicke, der Name ist Programm: Skulladay

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Wer mich und mein Faible für Totenköpfe kennt (da bin ich in so illustrer Runde mit Hamlet oder Goethe), der weiß das ich den nicht vorenthalten konnte!

    Warum? Ich mein diese Attitüde kann man sich doch auch bei C&A besorgen.

    Antworten

  2. ja nee Totenschädel fällt meinem antifaschistisch verseuchten Hirn gleich was ganz anderes dazu ein. So dezent mag ich den Schädel auch, als Aschenbecher, Desktophintergrund…
    Aber Escii trifft den Nagel auf den Kopf.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.