Classic of the day: Scraping Foetus Off The Wheel – I’ll Meet You In Poland, Baby

FoetusHole

Gestern beim Kraftuttermischwerk die neue Casper gehört, irgendwie mit JG Thirlwell’s Projekt Scraping Foetus Off The Wheel assoziiert, insbesondere mit dem, sicherlich nicht pcen Track “I’ll Meet You In Poland, Baby” und gedacht, die alte Hole Platte mußte auch mal wieder hören. Dabei festgestellt wie aktuell das Ding heute noch/wieder ist und klingt. Man denke nur an Brexit und das wir dank der, sicherlich in vielen Punkten bescheuerten, weil lobbygebtriebenen, intransparenten, mauschelnden und gleichmachenden EU, immerhin seit über 60 Jahren in einer der friedlichsten Ecken der Welt leben, das war ja vorher nicht gerade so. Umso trauriger und verstörender ist es mit anzusehen was da gerade mit England passiert und wie die Jugend von den Alten um ihre freizügige Zukunft gebracht wird. Man will solche Bilder, wie da oben, schließlich nie wieder sehen.
However, JG Thirlwell’s Projekte waren für mich damals, so 1984, mit eine der größten Inspirationen mit dem Musikmachen anzufangen, oder sagen wir besser, auf Synthies und Sampler zu setzen, alles neu zusammen zu setzen und nach vorne zu blasen. Dauerte aber noch ein paar Jahre bis ich mir einen Mirage oder Emulator leisten konnte. Erstmal war’s ein Casio SK4 und Matell Synsonics, bevor es es ein Ensoniq ASR10 wurde.
Ich habe seinerzeit das ganze Album in seiner Pracht auf Dauerrotation gehört und das geht auch heute noch sehr gut:

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.